Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Aktionstag ist Startschuss für Gesundheitsförderung
Umland Gehrden Nachrichten Aktionstag ist Startschuss für Gesundheitsförderung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 24.05.2017
Von Ingo Rodriguez
Probelauf: Vor dem 800-Meter-Lauf für das Sportabzeichen üben Kinder und Jugendliche den Start. Beim Aktionstag (siehe Bildergalerie) stehen Gesundheitstraining und Bewegung auf dem Programm.
Probelauf: Vor dem 800-Meter-Lauf für das Sportabzeichen üben Kinder und Jugendliche den Start. Beim Aktionstag (siehe Bildergalerie) stehen Gesundheitstraining und Bewegung auf dem Programm. Quelle: Ingo Rodriguez
Anzeige
Gehrden

Es ist zwar keine Neuheit, dass beim Gehrdener Sportverein Jahr für Jahr Hunderte von Teilnehmern die Leistungsprüfungen für das Deutsche Sportabzeichen bestehen. Doch im vergangenen Jahr hatte sich der Verein mit den regionsweit beachtlichen Zahlen bei einem Aktionsprogramm des Landessportbundes und der Betriebskrankenkasse 24 beworben – und wurde unter 100 Anwärtern per Los als einer von zehn Vereinen mit besonderem Engagement ausgewählt.

Ausdauerschulung, Beckenbodengymnastik, ThaiChi, Wirbelsäulengymnastik und Spielaktionen – diese Angebote, betreut von lizensierten Übungsleitern der Leichtathletiksparte und der Abteilung Gymnastik/Turnen/Fitness gehörten deshalb jetzt am spendierten Mitmachnachmittag zu den kostenlosen Angeboten für alle interessierten Sportler und Gäste, auch Nicht-Mitglieder.

Doch im Mittelpunkt stand bei den Geschehnissen auf der Bezirkssportanlage und im Sportcenter an der Langen Feldstraße einmal mehr das Deutsche Sportabzeichen. Dieses Angebot durfte an einem Tag zur Belohnung für engagierte Gesundheitsförderung natürlich nicht fehlen. Und deshalb war auf der Bezirkssportanlage auch ein qualifiziertes Prüferteam, um auf Wunsch die Leistungsprüfungen möglicher Teilnehmer abzunehmen.

Es war dann keine Überraschung, dass der SV Gehrden seinen guten Sportabzeichen-Ruf einmal mehr untermauerte. Der Aktionsnachmittag war noch nicht einmal offiziell eröffnet worden, da hatte sich am Stand von Steffi Nerkewitz von der Leichtathletiksparte schon eine lange Schlange gebildet. „Insgesamt haben sich jetzt bereits 17 Besucher angemeldet, um heute das Sportabzeichen zu machen“, sagte sie gegen 14 Uhr.

Kurze Zeit später ertönten dann auch schon die Startsignale für die ersten Bewegungsangebote. Spartenleiterin Petra Dobiasch freute sich nach der Übergabe eines symbolischen Schecks über 1500 Euro sichtlich: „Da bleibt auch noch ein Betrag für die Anschaffung von ein paar neuen Geräten übrig“, sagte sie.

Fotostrecke Gehrden: Aktionstag ist Startschuss für Gesundheitsförderung
Ingo Rodriguez 24.05.2017
Ingo Rodriguez 23.05.2017
Dirk Wirausky 22.05.2017