Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Müllsammler in Ditterke finden einen Schweinkopf
Umland Gehrden Nachrichten Müllsammler in Ditterke finden einen Schweinkopf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 12.04.2018
Bei der alljährlichen Aufräumaktion in Ditterke kam eine ganze Anhängerladung Müll zusammen. Quelle: Privat
Ditterke

 Auch in Ditterke waren fleißige Helfer am vergangenen Wochenende unterwegs, um die Umgebung des Ortes ein wenig sauberer zu machen. Bei strahlendem Sonnenschein und einem kalten Wind waren 14 Erwachsene und zwei Jugendliche unterwegs, um auf den Wegen und in den Gräben rund um Ditterke den Müll aufzuräumen.

„Es gibt leider viele Menschen, die zwar gerne in unserer schönen Natur spazieren gehen oder ihre Hunde ausführen, aber dann – entweder bewußt oder unbewußt – ihren Müll in der Landschaft hinterlassen“, sagte Ralf Wegmann vom Naturschutzverein Ditterke. Herausragende Funde neben dem üblichen Müll waren seiner Ansicht nach nach zahlreiche Flaschen, ein Ölkanister und ein Schweinekopf. Allerdings gab es auch eine gute Nachricht: Insgesamt hätten die Helfer weniger Müll aufsammeln müssen als in den Jahren zuvor, erklärte Wegmann.

Von Björn Franz

Hans Jürgen Freiherr von Richthofen ist tot. Der Lenther entschlief in der Nacht von Ostersonntag auf Ostermontag im Kreise seiner Familie. Die Trauerfeier findet am 14. April in Lenthe statt.

12.04.2018

Friedrich Holtiegel hat nach zwölf Jahren an der Spitze des Kunstvereins Barsinghausen auf eine weitere Amtszeit verzichtet. Dessen bisheriger Stellvertreter Carsten Hettwer wurde in der Mitgliederversammlung einstimmig zum neuen ersten Vorsitzenden gewählt.

11.04.2018

Die Kirchengemeinde Lenthe hat ein neues Projekt gestartet. Neben dem Gemeindehaus ist ein Bauwagen aufgestellt worden, der von Kindern und Jugendlichen gestaltet und genutzt werden kann. 

11.04.2018