Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Grüne wollen Skateranlage für Jugendliche
Umland Gehrden Nachrichten Grüne wollen Skateranlage für Jugendliche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 22.07.2016
Von Dirk Wirausky
Die Gehrdener Grünen wollen eine Skateranlage für Jugendliche.
Die Gehrdener Grünen wollen eine Skateranlage für Jugendliche. Quelle: privat
Anzeige
Gehrden

Für Jugendliche werde in Gehrden nicht sehr viel an Freizeitbeschäftigungen angeboten, bemängeln die Grünen. Unter anderem sei die bestehende Skateranlage an der Oberschule schon seit längerer Zeit außer Betrieb. Das wollen die Grünen möglichst schnell ändern. Zumal sich nach ihrer Meinung viele Jugendliche aus der Skater- und BMX-Szene wieder verstärkt diesem sportlichen Angebot zuwenden. Deshalb fordern sie: „Die Skateranlage wird repariert oder es wird eine neue Skateranlage angeschafft.“ Die Verwaltung solle deshalb einen oder mehrere dauerhafte Standorte für die Anlage vorschlagen. Gleichzeitig solle sie mit den jugendlichen Nutzern in einen Dialog treten, um über Erweiterungsmöglichkeiten der Skateranlage zu sprechen. Die Ergebnisse dieser Gespräche sollen nach Wunsch der Grünen anschließend im politischen Raum diskutiert werden.

Außerdem müsse der Schulhof der Oberschule auch nach der Unterrichtszeit genutzt werden. "Der Zugang von Kindern und Jugendlichen muss nach Schulschluss und an Wochenenden nicht nur für das Basketballfeld, sondern für den gesamten Schulhof möglich sein", heißt es in dem Antrag der Grünen. Das sei längst überfällig. "Der Bürgermeister hatte für den Zugang zum Schulhof während eines Besuchs des Ausschusses im Jugendpavillon zugesichert, dass ein Drehtor installiert werden soll", erinnert der Fraktionsvorsitzende Heinz Strassmann den Verwaltungschef an dessen Versprechen.

Dirk Wirausky 21.07.2016
Dirk Wirausky 24.07.2016
Dirk Wirausky 23.07.2016