Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Bläserensemble Hannover-Brass spielt Benefizkonzert in Gerden
Umland Gehrden Nachrichten

Gehrden: Bläserensemble Hannover-Brass spielt Benefizkonzert in der Margarethenkirche

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:44 31.10.2019
Freuen sich auf einen wundervollen Abend mit dem Bläserensemble Hannover Brass: Heike Zieseniss und Hans-Joachim Rohde vom Lions Club Deister Calenberger Land. Quelle: Dirk Wirausky
Gehrden

Heike Zieseniss ist voller Vorfreude. „Ich freue mich auf einen wundervollen Abend“, sagt sie. Heike Zieseniss ist vom Lions Club Deister Calenberger Land, der den Auftritt des Bläserensembles Hannover-Brass am Sonnabend, 2. November, in der Margarethenkirche möglich gemacht hat. Beginn ist um 18 Uhr.

Der Erlös des Konzerts geht in ein Umweltprojekt der Jägerschaft Hannover-Land. Sie besitzt eine Ausgleichsflächen an der Biogasanlage. Die landwirtschaftliche Fläche soll bepflanzt werden. Kinder aus den umliegenden Schulen können dort dann die Früchte der Bäume ernten. „Wir engagieren uns für dieses Projekt“, sagen Zieseniss und Präsident Hans-Joachim Rohde. Es handele sich um eine Maßnahme zum Klimaschutz auf lokaler Ebene, die nachhaltig und langfristig die Umwelt verbessere und dabei Kinder und Jugendliche einbeziehe.

Geschmackvolle Blechbläsermusik

Nicht zum ersten Mal ist Hannover-Brass unter der Leitung von Thomas Eickhoff in Gehrden. Bereits zum vierten Mal werden die Blechbläser auftreten. Und sie haben am Burgberg eine große Fangemeinde. Im Vorjahr kamen mehr als 200 Besucher in die Margarethenkirche. Die Musikfreunde dürfen sich auch dieses Mal auf geschmackvolle Blechbläsermusik aus vier Jahrhunderten freuen: Englische Musik aus dem 16. Jahrhundert, italienische Opernmusik von Giacomo Puccini, eine Etüde für tiefes Blech von Anton Bruckner und exzellente Solostücke für Trompete und Posaunen.

Der Eintritt kostet 13 Euro. Karten gibt es in der Gehrdener Buchhandlung Lesezeichen am Steinweg und an der Abendkasse. Dort können die Besucher zusätzlich auch den Lions-Adventskalender erwerben.

Mehr zum Thema:

Benefizkonzert übertrifft alle Erwartungen

Von Dirk Wirausky

Der ehemalige Stellvertreter ist nun der Chef: Carsten Seiler ist neuer Ortsbrandmeister in Lemmie. Er löst Frank Gottschalt ab. Neuer Stellvertreter ist Martin Walter.

30.10.2019

Sie hat den Margarethenkindergarten in Gehrden maßgeblich mit geprägt: Nach 28 Jahren verabschiedet sich die stellvertretende Leiterin Dorothea Träder in den Ruhestand. Sie freut sich darauf, bald mehr Zeit zum Lesen, Reisen, Wandern und Nähen zu haben.

30.10.2019

800 Schüler des Matthias-Claudius-Gymnasiums in Gehrden haben an der Bildungsveranstaltung „Energievision2050 – Unser Klima. Meine Energie. Deine Zukunft“ teilgenommen. Der Verein Multivision will die Jugendlichen für das Thema Nachhaltigkeit sensibilisieren. Dazu gibt es im MCG im Frühjahr auch Projekttage.

30.10.2019