Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Sauna im Keller brennt
Umland Gehrden Nachrichten

Gehrden: Feuer bricht in Kellersauna in Ditterke aus.

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:58 18.07.2019
Die Ortswehren aus Gehrden und Ditterke löschen das Feuer, das in einer Sauna ausgebrochen ist. Quelle: Feuerwehr Gehrden
Ditterke

Bei einem Feuer in einer Sauna ist am Donnerstagmittag der Keller eines Einfamilienhauses in der Straße Weiderehre stark beschädigt worden. Nach Mitteilung der Feuerwehr hatte der Hausbesitzer bemerkt, dass Rauch aus seinem Keller aufsteigt. Er alarmierte daraufhin die Feuerwehr.

Als kurz darauf die Feuerwehren aus Ditterke und Gehrden vor Ort eintrafen, erhielten sie vom Anrufer den Hinweis, dass die Sauna im Keller brennt. Die beiden Hausbewohner hatten sich vor dem Eintreffen der Feuerwehr selbst in Sicherheit gebracht und blieben unverletzt. Einsatztrupps drangen mit Atemschutzgeräten in die verrauchten Kellerräume ein und bekämpften das Feuer mit Wasser. Innerhalb kürzester Zeit war das Feuer in der Kellersauna gelöscht. Die Einsatzkräfte bliesen anschließend den Rauch mithilfe von Druckbelüftungsgeräten aus dem Haus. Das Gebäude ist trotz eines erheblichen Sachschadens im Keller weiterhin bewohnbar. Die Höhe des Schadens ist noch unbekannt. Die Brandursache ist ebenfalls noch nicht geklärt und wird von Spezialisten der Polizei ermittelt.

Von Dirk Wirausky

Mit den Vereinsmeisterschaften und einem Grillfest hat die Schachvereinigung Calenberg seinen Saisonabschluss gefeiert.

17.07.2019

Die Stadt Gehrden modernisiert ihre Schulen. Am MCG hat der letzte Bauabschnitt begonnen. An der Oberschule beginnen bald die Umbauarbeiten. Und die neue Grundschule ist in Planung.

17.07.2019

Die Feuerwehr Redderse blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. Am 17. und 18. August feiert sie auf dem Hof Weiberg an der Obernfeldstraße ihr 85-jähriges Bestehen mit einem Scheunenfest.

16.07.2019