Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Straßenbeiträge: Bürger sollen mitreden
Umland Gehrden Nachrichten

Gehrden: Strabs: Fraktionen wollen Arbeitsgruppe einrichten.

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 26.11.2019
Bislang müssen Anwohner in Gehrden wie hier an der Hindenburgallee für die Erneuerung der Straße und Gehweg zahlen. Ein bei Bürgern umstrittenes Modell. Nun soll eine Arbeitsgruppe neue Finanzierungsmodelle finden. Quelle: Archiv
Gehrden

Die Fraktionen von CDU, SPD und FDP fordern die Einrichtung einer Arbeitsgruppe aus Politik und Verwaltung zur Straßenausbaubeitragssatzung (S...

Das große Haushaltsloch zwingt die Stadt zum Handeln: Ab Januar 2020 sollen in Gehrden die Grund- , die Gewerbe- und auch die Vergnügungssteuern deutlich steigen. Im Finanzausschuss gab es dafür jetzt schon eine breite Zustimmung.

22.11.2019

Die Ansiedlung der Landbäckerei Bosselmann am Stadtrand von Gehrden ist vom Tisch. In der jüngsten Sitzung des Bauausschusses stimmte die Mehrheit der Politiker dem Antrag der CDU zu, die Planungen einzustellen. Der Investor ist fassungslos.

20.11.2019

Geht es nach der Verwaltung, soll das Geld für den Neubau einer Sporthalle in Gehrden erst ab 2022 im Haushalt zur Verfügung stehen. Mit diesem Zeitplan sind die Politiker jedoch nicht einverstanden.

19.11.2019