Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Kreuzung ist bereits gesperrt
Umland Gehrden Nachrichten Kreuzung ist bereits gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 14.03.2019
Gesperrt: Die Ronnenberger Straße und die Straße Nedderntor ist für den Autoverkehr bereits seit heute gesperrt. Quelle: Heidi Rabenhorst
Anzeige
Gehrden

Die Bauarbeiten für einen neuen Kreisel an der Kreuzung Ronnenberger Straße/Stadtweg/Nedderntor/Schulstraße beginnen zwar es am Dienstag, 12. März, doch bereits heute gibt es kein Durchkommen mehr. An der Ronnenberger Straße und der Straße Nedderntor sind die Sperrungen bereits eingerichtet.

In den nächsten vier Monaten müssen die Autofahrer dort mit erheblichen Einschränkungen rechnen. Bis Mitte Juli wird an der bisherigen Ampelkreuzung ein neuer Kreisel eingerichtet. Hintergrund für diese Umbaumaßnahme ist der Neubau des Lidl-Discounters an der Ronnenberger Straße. Um den dann zu erwartenden Verkehr besser leiten zu können, hatten sich die Verantwortlichen dazu entschlossen, einen Kreisverkehr einzurichten. Nebenanlagen, Beleuchtung und Gehwege rund um den Kreisverkehrsplatz werden ebenfalls erneuert. Auch umfangreiche Leitungsbauarbeiten (Gas, Wasser, Strom, Datenleitungen, Kanal und Beleuchtung) werden ausgeführt. Die Autos werden in dieser Zeit per Ampel einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. Die Zufahrten in die Straße Nedderntor und in die Ronnenberger Straße werden aber voll gesperrt. Der Verkehr wird örtlich umgeleitet.

Von Dirk Wirausky