Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Volker ist neuer Kommandochef
Umland Gehrden Nachrichten Volker ist neuer Kommandochef
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 08.09.2013
Von Ingo Rodriguez
Gratulation der Vorgänger: Brandschutzabschnittsleiter Eberhard Schmidt (links) und Stadtbrandmeister Frank Oberheide (rechts) beglückwünschen Hartmut Volker (Zweiter von links) und Christian Meier zu ihren eindeutigen Wahlergebnissen bei den Kommandowahlen.Rodriguez Quelle: Ingo Rodriguez
Gehrden

Er tritt die Nachfolge von Frank Oberheide an, der seit Juni Stadtbrandmeister ist. Es war eine Mitgliederversammlung ohne Überraschungen - und mit eindeutigen Ergebnissen: Die insgesamt 39 anwesenden stimmberechtigten Mitglieder der Einsatzabteilung beriefen den bisherigen stellvertretenden Ortsbrandmeister Volker in geheimer Wahl für sechs Amtsjahre an die Spitze des Ortskommandos - ohne Gegenstimme. Zu seinem Stellvertreter wurde mit großer Mehrheit der Gerätewart Christian Meier gewählt. Der frühere Gruppenführer erhielt nur eine Gegenstimme. Die Neuwahlen waren erforderlich, weil der bisherige Kommandochef Frank Oberheide im Juni zum neuen Stadtbrandmeister ernannt worden war. Er hatte zwar seitdem weiterhin auch die Ortsfeuerwehr Northen geführt. „Eine Doppelfunktion ist laut Brandschutzgesetz aber nur für kurze Zeit möglich“, erläuterte Oberheide vor den Wahlen.

Der 48-Jährige hatte fast zwölf Jahre lang den Posten des Northener Ortsbrandmeisters inne. „Er hinterlässt eine schlagkräftige Truppe“, sagte Brandschutzabschnittsleiter Eberhard Schmidt. Dieser hatte in den neunziger Jahren selbst einmal in Northen das Amt des Ortsbrandmeisters bekleidet und fungierte bei der Versammlung im Sport- und Dorfgemeinschaftshaus als Wahlleiter. Der 25-jährige Volker ist seit seinem zehnten Lebensjahr Mitglied der Feuerwehr Northen und soll bereits bei der nächsten Ratssitzung offiziell zum neuen Kommandochef ernannt werden. Der ledige Brandschutztechniker ist zwar zurzeit noch Hauptfeuerwehrmann, hat aber bereits alle erforderlichen Lehrgänge für sein neues Amt und für eine Beförderung zum Löschmeister absolviert.

Der Industriemechaniker setzt auch eine Familientradition fort: Sein Großvater Friedrich war in den achtziger Jahren ebenfalls Ortsbrandmeister in Northen. Als sein Stellvertreter fungierte damals Hans-Hermann Meier - der Vater des jetzt ebenfalls zum Vizechef gewählten 46-jährigen Oberlöschmeisters Christian Meier. Das neue Führungsduo hatte sich nach den eindeutigen Wahlergebnissen unter lautem Jubel für das entgegengebrachte Vertrauen bedankt.

Ingo Rodriguez

Ein 26 Jahre alter Mann aus Ronnenberg hat am Sonnabendabend das Robert-Koch-Krankenhaus Gehrden verlassen, obwohl er dort mit mehr als vier Promille Alkohol im Blut in Behandlung war.

Kerstin Siegmund 08.09.2013

Eine 66-jährige Levesterin hat sich über das Auftreten eines Mitgliederwerbers des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) beschwert. Obwohl sie eine Mitgliedschaft abgelehnt habe, habe der Mann nicht lockergelassen.

Dirk Wirausky 05.09.2013

Die Lebensmittelausgabe der Tafel muss sich einen neuen Standort suchen. Die Tage des alten Feuerwehrgerätehauses, in dem sie seit 2011 untergebracht ist, sind gezählt.

Dirk Wirausky 04.09.2013