Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Ronnenbergerin in Gehrden mit mehr als zwei Promille gestoppt
Umland Gehrden Nachrichten Ronnenbergerin in Gehrden mit mehr als zwei Promille gestoppt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:41 27.02.2018
Die Polizei hat in Gehrden eine Frau mit mehr als zwei Promille angehalten. Quelle: imago/Deutzmann
Anzeige
Gehrden

 Am Freitag wurde eine 33-jährige Ronnenbergerin gegen 21.35 Uhr im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Gehrden mit ihrem Auto von der Polizei angehalten. Bei ihr wurde nach Polizeiangaben eine starke Alkoholbeeinflußung festgestellt, ein durchgeführter Test ergab einen Wert von mehr als zwei Promille in ihrer Atemluft. Die Beamten nahmen eine Blutprobe, gegen die Frau wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt und ihr Führerschein wurde einbehalten. Neben einem Fahrverbot muss die Ronnenbergerin mit einer empfindlichen Geldstrafe rechnen. bj

Von Björn Franz