Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Postfiliale in Gehrden schließt Ende April
Umland Gehrden Nachrichten Postfiliale in Gehrden schließt Ende April
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:08 16.03.2018
Von der Innenstadt in die Nordstraße: Die Postfiliale am Markt wird am 25. April geschlossen. Quelle: Wirausky
Anzeige
Gehrden

 Die Tage der Postfiliale in Gehrden sind gezählt. Die Filiale Am Markt öffnet letztmalig am Mittwoch, 25. April. „Für die Kunden bedeutet dies zwar einen Wechsel von Standort und Ansprechpartnern, die Dienstleistungen der Post können sie aber wie gewohnt in Anspruch nehmen“, teilt ein Sprecher mit. Zu diesem Zweck plant die Deutsche Post die zeitgleiche Eröffnung einer neuen Partnerfiliale im Rewe-Markt an der Nordstraße. Dort sollen ein Bereich für die Brief- und Paketabgabe sowie alle anderen Dienstleistungen der Deutschen Post eingerichtet werden.

Die Postfiliale am Markt wird seit 2011 von der Postbank geführt. Schon damals hatte es intensive Überlegungen gegeben, mit einem privaten Kooperationspartner zusammenzuarbeiten. Im Januar hatte die Postbank mitgeteilt, dass sie sich aus dem Geschäft zurückziehen werde. Als Grund für die Schließung nannte sie, dass sich der Markt sowie das Verhalten der Postkunden in Zeiten der Digitalisierung verändert habe. „Darauf stellen wir uns unter anderem dadurch ein, dass wir für unsere Kunden unterschiedliche neue Filialformate mit differenzierten Produkt- und Serviceangeboten entwickeln“, sagte ein Postbank-Sprecher. Zudem überprüfe das Unternehmen kontinuierlich sein Filialnetz hinsichtlich seiner Wirtschaftlichkeit und Optimierungsmöglichkeiten – für Gehrden mit dem Ergebnis, dass sich die Postfiliale in der bestehenden Form nicht mehr lohnt. 

Anzeige

 

Von Dirk Wirausky

Anzeige