Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Ronnenberger Weihnachtsmarkt feiert sein 50-Jähriges
Umland Gehrden Nachrichten

Ronnenberger Weihnachtsmarkt feiert Jubiläum

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
18:10 29.11.2019
Das Kinderkarussell ist eine der Attraktionen auf dem Weihnachtsmarkt an der Michaeliskirche. Quelle: Archiv
Anzeige
Ronnenberg

Es war der Sonnabend vor dem 2. Advent 1969, als zum ersten Mal der Weihnachtsmarkt auf dem Ronnenberger Kirchenhügel seine Tore öffnete: Zwei Tage Musik und Meditation, Besinnliches und Bratwurst, Theater und Torte, Gestecke und Gebasteltes, und alles für einen wohltätigen Zweck – so fing alles an.

Zum 50. Mal feiert Ronnenberg nun am morgigen Sonntag, am 1. Advent den Weihnachtsmarkt um die Michaeliskirche. Ehrenamtliche der Michaelisgemeinde, der Johanniter und des Fördervereins der Grundschule Ronnenberg tauchen den Kirchhof in vorweihnachtliche Atmosphäre. In diesem Jahr beginnt der Weihnachtsmarkt um 14 Uhr mit einem kurzen Adventsgottesdienst – der in diesem Jahr ganz besonders auch die 50-jährigen Ronnenberger begrüßt, die ihr Geburtsjahr mit dem Weihnachtsmarkt teilen. Anschließend werden um 14.30 Uhr Zeitzeugen in der Kirche von den ersten Weihnachtsmärkten berichten und der Weihnachtsmarkt wird eröffnet.

Anzeige

Umfangreiches Programm

Ein umfangreiches Programm ist vorbereitet unter der Federführung des Kirchenvorstandes. Alte Bilder von vergangenen Weihnachtsmärkten wird es geben, dazu die Kaffeestube mit gespendeten Torten. Kleine Verkaufsstände mit Gebasteltem, Adventsgestecken und Kerzen, auch die traditionelle Bücherstube ist natürlich dabei. Das Diakonielädchen aus Empelde verkauft Gebrauchtes, und das kleine Kinderkarussell dreht sich unermüdlich.

In der Michaeliskirche findet jeweils zur vollen Stunde Orgelmusik mit meditativen Texten statt. Jeweils zur halben Stunde erwartet dort die Kinder eine gemütliche Vorlesezeit. Auch Bastelangebote für Kinder wird es geben. Die Johanniter sind mit Stockbrot und mehr dabei; und auch Glühwein, Bratwurst, Mutzenmandeln und Waffeln werden nicht fehlen.

Der Weihnachtsmarkt schließt mit dem traditionellen Konzert der Chöre. Es beginnt um 19 Uhr. Es wirken mit: der Gesangverein Concordia, der Gemischte Chor Ronnenberg und der Posaunenchor - und auch dieses Konzert bekommt im Jubiläumsjahr einen besonderen Akzent.

Von Dirk Wirausky

Der Kleingärtnerverein Gehrden besteht bereits seit 100 Jahren. In der Zeit hat sich die Anlage stark verändert. Drei Kleingärtner haben die spannende Geschichte des Vereins aufgeschrieben.

29.11.2019

Etwa 30 Gehrdener haben in der Innenstadt gefordert, mehr für den Klimaschutz zu tun. Die Aktion fand im Rahmen der Friday-for-Future-Demonstrationen statt. Unter den Protestlern war allerdings nur ein Schüler.

29.11.2019

Das Repair-Café des Vereins Mehrgenerationenhaus Gehrden ist seit zwei Jahren in Betrieb und wird immer beliebter. Achim Bollmann-Oberlein erzählt, welche Gegenstände die Gehrdener am häufigsten zum Reparieren vorbeibringen.

29.11.2019