Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Alex Mofa Gang spielt bei Rock am Deister
Umland Gehrden Nachrichten

Springe: Alex Mofa Gang spielt bei Rock am Deister in Völksen.

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:53 06.07.2019
Alex Mofa Gang sind in diesem Jahr der Headliner beim Festival Rock am Deister in Völksen. Quelle: Foto: Privat
Völksen

Alex Mofa Gang sind der Headliner auf dem Festival „Rock am Deister“, das am Sonnabend, 27. Juli, auf dem Festplatz an der Alvesroder Straße in Völksen veranstaltet wird.

Die Punk-, Pop- und Garage-Rockband aus Berlin gilt derzeit als eine der auftrittsfreudigsten und reiselustigsten Bands Deutschlands – im vergangenen Jahr waren sie auf dem Fährmannsfest in Hannover-Linden zu hören. Und nun kommen die Berliner mit neuer CD nach Völksen: am 21. Juni haben sie „Ende offen“ veröffentlicht.

Neben Alex Mofa Gang haben die Veranstalter den Pop-Rapper Kesh aus Fürstenwalde, die Ratinger Rock-, Funk- und Soul-Band „Friday And The Fool“, High Fidelity aus Hannover, das Alternative-Rock-Duo Matagalpa, Songwriter Maciek und seine Band sowie die Hard-Rocker von Wasted Days im Programm.

Das Rock am Deister ist ein kleines und familiäres Festival in dem Springer Ortsteil. Organisiert wird es vom 2010 gegründeten Verein Rock am Deister e. V. Es gibt genug Möglichkeiten, sich wohl zu fühlen: Ob Party vor der großen Bühne, Künstler hautnah auf der Akustikbühne erleben oder gemütlich mit Freunden unterm Baum zu entspannen.

Der Festival-Platz liegt nur fünf Gehminuten vom S-Bahnhof Völksen-Eldagsen entfernt. Die Veranstalter empfehlen deshalb: Auto zu Hause lassen, im 30 Minuten Takt anfahren und auf dem Festival abfahren.

Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr. Der Eintritt kostet 12 Euro im Vorverkauf, an der Abendkasse müssen Musikfreunde 15 Euro zahlen. Weitere Informationen gibt es auf www.rock-am-deister.de.

Von Dirk Wirausky

29.304 Kilometer haben die Gehrdener beim Stadtradeln für ihre Kommune insgesamt zurückgelegt.

12.07.2019

Die Hälfte der im Januar 2018 in die politische Arbeit gestarteten Jugendlichen in Gehrden hat inzwischen aufgehört. Die verbliebenen Nachwuchspolitiker denken aber nicht ans Aufgeben.

12.07.2019

Zehn Mitglieder der Ortswehr Redderse sind beim Steelman auf der Pferderennbahn Neue Bult in Hannover gestartet.

04.07.2019