Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Gehrden Naturschutzverein Ditterke findet in der Feldmark säckeweise Müll
Umland Gehrden

Naturschutzverein Ditterke findet in der Feldmark säckeweise Müll

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:03 19.03.2020
Die Mitglieder und Helfer des Naturschutzvereins belohnen sich nach der alljährlichen Aufräumaktion mit einem heißen Kaffee. Quelle: Privat
Ditterke

Gerade noch rechtzeitig vor der zunehmenden Corona-Ansteckungsgefahr: Die Mitglieder des Naturschutzvereins Ditterke haben in der vergangenen Woch...

In der Fußgängerzone in Gehrden sieht es in Zeiten der Corona-Krise auch in der Woche aus wie am Sonntag. Mehr als ein Dutzend Läden sind bereits geschlossen. Von den Händlern, die Lebensmittel verkaufen, sind einige noch entspannt, andere machen sich Sorgen um ihre Existenz.

18.03.2020

Nun gibt es auch im Stadtgebiet Gehrden die erste Corona-Infektion. Das Gesundheitsamt hat die betroffene Person informiert und eine Quarantäne angeordnet – auch für alle möglichen Kontaktpersonen.

18.03.2020

Menschenansammlungen und damit auch Gottesdienste wird es wegen der Corona-Pandemie bis auf Weiteres nicht geben. Alternativ stellt Pastor Wichard von Heyden von der Gehrdener Margarethengemeinde nun täglich eine Videobotschaft ins Netz. Fast 1000 Youtube-Nutzer haben die ersten drei Filmbeiträge gesehen.

18.03.2020