Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
31°/ 19° Regenschauer
Umland Gehrden Redderse

Viele Spielplätze in Leveste weisen Mängel auf. Die Fläche Auf den Pappeln ganz besonders, daher möchte der Ortsrat sie aufgeben. Anwohner kritisieren die Pläne und bieten Hilfe an.

10.07.2020

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Nun soll auch der Gehrdener Ortsteil Leveste einen öffentlichen Bücherschrank erhalten. Das Angebot läuft bereits in vielen Orten der Region erfolgreich. Noch ist aber zu klären, ob eine Firma ein Modell für 3000 Euro anfertigen soll – oder ob Freiwillige den Schrank nachbauen.

10.07.2020

Die Fitnessstudio Gym!me am Gehrdener Steinweg hat seit 30. Juni wieder geöffnet. Vorangegangen waren viel Schriftverkehr, eine große Belastung – und gleich mehrere Schließungen. Studioleiterin Dorothee Hoch erzählt, wie sie die Odyssee überstanden hat.

09.07.2020

Endlich kann es nach der Corona-Pause auch beim Chor Liederkranz in Redderse weitergehen: An der frischen Luft – geschützt durch Plastikschirme – können die rund zehn Sänger nun wieder gemeinsam proben. Auch in weitläufigen Scheunen stimmen sie nun ihre Lieder an.

02.07.2020
Anzeige

Der Gehrdener Tafel erhält 388 Euro. Das Geld stammt vom Körperwerk Gehrden. Das Trainingszentrum sammelte das Geld aus dem Verkauf von Mund-Nasen-Bedeckungen.

19.06.2020

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Redderse soll weiter wachsen. Um neuen Platz für mehrere Baugrundstücke und eine Lagerhalle zu schaffen, muss daher wohl eine alte landwirtschaftliche Scheune abgerissen werden. Diesen Plan hat die Stadt Gehrden gerade im Ortsrat vorgestellt.

09.06.2020

Eine Verbraucher-Erzeuger-Gemeinschaft tritt in Gehrden als Solawi Wildwuchs auf. In Leveste sind bis zu 400 Personen beteiligt, die dank ihrer Anteile Lebensmittel vom Feld erhalten – und Arbeitsplätze sichern.

08.06.2020

Auf dem Gehrdener Marktplatz sind im Zuge der Innenstadtsanierung die Archäologen im Einsatz. Sie fanden bereits Straßenpflaster und Grundmauern aus dem Spätmittelalter. Gastronom Mehmet Kilis vom benachbarten Ratskeller fürchtet wegen der Bauarbeiten um seine Existenz.

07.06.2020

Der Bebauungsplan für den Bereich südlich des Everloher Kapellenwegs in Gehrden soll zukünftig allgemeines Wohnen vorsehen. Das hat der Ortsrat entschieden. Noch sind aber weitere Gremien zu passieren.

07.06.2020