Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Gehrden Trotz Hort: Nachschulische Betreuung bleibt ein Problem
Umland Gehrden

Trotz Hort: Nachschulische Betreuung in Gehrden bleibt ein Problem

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 08.10.2021
Ein Plakat mit den Worten „Gehrden – familien-un-freundliche Stadt“ ist bei der Demonstration im September auf der Rathaustreppe abgelegt worden. Eltern fordern eine Ausweitung der nachschulischen Betreuung.
Ein Plakat mit den Worten „Gehrden – familien-un-freundliche Stadt“ ist bei der Demonstration im September auf der Rathaustreppe abgelegt worden. Eltern fordern eine Ausweitung der nachschulischen Betreuung. Quelle: Dirk Wirausky (Archiv)
Gehrden

Das größte Problem ist erst einmal gelöst: Seit 1. Oktober werden in zwei Hortgruppen jeweils 20 Jungen und Mädchen auf dem Gelände der Grundschule Am...