Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Gehrden Wie die Flüchtlingshilfe in Gehrden unter den Corona-Folgen leidet
Umland Gehrden

Wie die Flüchtlingshilfe in Gehrden unter den Corona-Folgen leidet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 22.10.2020
Bedauern die Auflösung (von links): Angela Hirschhausen, Kerstin Krause und Renate Möller. Quelle: Heidi Rabenhorst
Gehrden

In der Gehrden leben derzeit 349 Flüchtlinge aus insgesamt 18 Nationen. Untergebracht sind sie in städtischen oder von der Stadt angemieteten Wohnun...