Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Heuhüpfer: Bäume beschneiden und Osternest backen
Umland Hemmingen Heuhüpfer: Bäume beschneiden und Osternest backen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 21.02.2018
Im Mai 2017 besuchte die frühere Kultusministerin Frauke Heiligenstadt den Acker, auf dem die Kinder fleißig sind.
Im Mai 2017 besuchte die frühere Kultusministerin Frauke Heiligenstadt den Acker, auf dem die Kinder fleißig sind. Quelle: Torsten Lippelt (Archiv)
Anzeige
Hiddestorf

 Die Heuhüpfer sind bereit für den Frühling. Für März hat der Verein in Hiddestorf mehrere Angebote organisiert. 

Obstbäume beschneiden: Am Sonnabend, 3. März, können Erwachsene von 9.30 bis 11.30 Uhr auf dem Kampfelder Hof an der Hauptstraße 31 die Grundlagen des Obstbaumschnitts erlernen. Experte Achim Holzinger zeigt dabei, wie Obstbäume auf der Streuobstwiese  richtig gepflegt werden und gibt Tipps für den Garten. Anmeldungen nehmen die Heuhüpfer bis Ende Februar an die E-Mail-Adresse info@heuhuepfer.de entgegen.

Schuppen anmalen: Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren können am Donnerstag und Freitag, 22. und 23. März, jeweils von 10 bis 13 Uhr in der Werkstatt und auf dem Acker der Heuhüpfer mitarbeiten. Dabei können sie unter anderem einen Geräteschuppen aufbauen und anmalen, einen Bienenzaun planen und errichten, Saatgut abpacken und bei gutem Wetter auch die Spaten entstauben und auf dem Acker helfen. Die Teilnahme an der sogenannten Acker- und Hofwerkstatt kostet pro Person 10 Euro inklusive eines selbstgekochten Snacks. Die Teilnehmer sollten ein Picknick mitbringen und warme, regenfeste Sachen anziehen.  Anmeldungen nehmen die Heuhüpfer bis kurz vor dem Termin unter der Telefonnummer (05101) 9903399 und per E-Mail an info@heuhuepfer.de entgegen.

Osternest backen: Am Sonnabend, 24. März, können Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren von 10 bis 12 Uhr in der Backstube des Kampfelder Hofs Osternester backen. Während die Köstlichkeiten im Ofen garen, können sie die Osterlämmer besuchen oder in der Backstube Geschichten rund um das Osterfest anhören. Die Teilnahme kostet 5 Euro.  Anmeldungen nehmen die Heuhüpfer bis 20. März unter der Telefonnummer (05101) 9903399 und per E-Mail an info@heuhuepfer.de entgegen.

Von Stephanie Zerm

Hemmingen Hemmingen-Westerfeld/Devese/Wilkenburg - DRK-Ortsvereine wollen fusionieren
16.02.2018