Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Fünf neue Corona-Fälle: Inzidenzwert steigt auf 92
Umland Hemmingen

Corona in Hemmoingen: Das ist der Inzidenzwert am 8. April

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:51 08.04.2021
Im Stadtgebiet Hemmingen wurden fünf Personen positiv auf das Coronavirus getestet.
Im Stadtgebiet Hemmingen wurden fünf Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Quelle: Frank Molter/dpa
Anzeige
Hemmingen

Fünf neue Corona-Fälle hat das Gesundheitsamt der Region Hannover von Mittwoch auf Donnerstag im Hemminger Stadtgebiet registriert. Damit steigt die Gesamtanzahl der Fälle seit Ausbruch der Pandemie auf 493. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei einem Wert von 92 – exakt dieselbe Zahl wie am Donnerstag vergangener Woche. Das Virusgeschehen bleibt jedoch ein Auf und Ab.

Im regionsweiten Vergleich verzeichnet Uetze die niedrigste Sieben-Tage-Inzidenz (53,5), gefolgt von Springe (70,1). Am stärksten betroffen ist derzeit Ronnenberg (148,9). Der Inzidenzwert für die gesamte Region Hannover mit ihren 21 Kommunen liegt am Donnerstag bei 107,9.

Von Sarah Istrefaj