Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Das ist Programm am Weltkindertag in Arnum
Umland Hemmingen Das ist Programm am Weltkindertag in Arnum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:26 19.09.2018
Der Clown Fidolo bringt die Kinder zum Lachen. Quelle: Marcel Sacha
Arnum

Interkulturelles Trommeln und Zorb-Bälle: Das sind nur zwei der neuen Angebote beim Weltkindertag am Sonnabend, 22. September, in Arnum. Das von der Stadt ausgearbeitete Programm von 14 bis 18 Uhr im Murowana-Goslina-Park an der Arnumer Kirchstraße steht dieses Mal unter dem Motto „Kinder brauchen Freiräume“. Der Eintritt ist frei.

Die Jugendpflege und Kindertagesstätten beteiligen sich, aber auch viele Vereine und Verbände sowie Einrichtungen. Das Programm, das auch viel Bewährtes enthält, und das Speisenangebot richten sich auch an Erwachsene. So freut sich zum Beispiel die Trommelgruppe des Hemminger Netzwerkes für Flüchtlinge auf ihren ersten öffentlichen Auftritt vor allen Altersgruppen. Ein Besuchermagnet dürften die Zorb-Bälle der Jugendpflege werden: große, aufblasbare Bälle, in die man hineinschlüpfen und über die Wiese laufen kann. Ihr Debüt gibt auch die Ende 2016 eröffnete Seniorenresidenz Arnum. Sie ist mit einer Tombola und einer Losbude vertreten.

Insgesamt 32 Angebote gibt es im Park. Die Gruppe Prima Vista der Musikschule Hemmingen eröffnet das Programm um 14 Uhr. Eine halbe Stunde später und für 16.30 Uhr lädt die Hemminger Bürgerstiftung zu Leseabenteuern mit Musik von und mit Kinderbuchautorin und -liedermacherin Christine Raudies ein. Viel Spaß ist garantiert, wenn Clown Fidolo um 15 Uhr auftritt, der um 15.45 Uhr die Bühne für die Interkulturelle Trommelgruppe freigibt. Auf Einladung der Jugendpflege verblüfft der Arnumer Zauberer Finn I. ab 16 Uhr. Das Programm ab bestreitet die Musikschule mit dem Klarinetten-Saxophon-Ensemble, dem Spatzenchor sowie PopChor‘n und Band.

Das (fast) komplette Programm von A bis Z:

A wie Airbrush (Stadtjugendpflege)

B wie Basteln von Papiervögeln (AWO, Region Hannover und Hemminger Bündnis für Familie)

C wie Cupcakes (Pelitas-Kindergarten Hemmingen)

D wie Dosentransport (DRK-Kita und DRK-Ortsverein Hemmingen)

E wie Edelsteine im Sand (Tagespflege Hemmingen)

F wie Funkstreifenwagen (Polizei Hemmingen)

G wie Grillen (Kinderfeuerwehr Arnum)

H wie Hüpfburg (Jugendpflege)

I wie Infomobil (Landesjägerschaft)

J wie Jugendgruppenleiter am Magic-Box Stand (Jugendpflege)

K wie Kraken (Kita Devese, Friedensgemeinde Arnum, Kita St. Johannes Bosco Hemmingen-Westerfeld)

L wie Löschgeräte (Stadtfeuerwehr)

M wie Mitmachzelt (diverse)

N wie Neuwertiges und Altes beim Bücherflohmarkt (Friedensgemeinde Arnum)

O wie Ohne Grenzen-Bauaktion (SPD-Ortsverein)

P wie Ponyreiten (CDU-Ortsverband)

Q wie Quentchen Glück am Glücksrad (Freibadinitiative Arnum)

R wie Rettungsring-Zielwerfen (DLRG Hemmingen)

S wie Saftpresse (Bündnisgrüne)

T wie Tombola (Seniorenresidenz Arnum)

U wie umsonst (der Eintritt ist frei)

V wie Vier gewinnt im XXL-Format (Jugendpflege)

W wie Wurfmaschine (SV Arnum)

X wie XXL-Seifenblasen (Kita Hiddestorf)

Y wie Yippie der Kinder an hoffentlich allen Ständen

Z wie Zielwasser (Auszubildende Stadt)

Von Andreas Zimmer

Wird der Rat die Aufwandsentschädigungen für sich und für die Feuerwehr erhöhen? Er hatte die Verwaltung aufgefordert die Satzung mit anderen Kommunen zu vergleichen. Das Ergebnis liegt jetzt vor.

19.09.2018

Es scheint, als ob dieser Sommer nie zu Ende gehen wird. Die Tage enden zurzeit mit farbintensiven Sonnenuntergängen wie jetzt in Hiddestorf mit Blick in Richtung Linderte.

19.09.2018

Die Polizei hat am Dienstag einen Mann festgenommen, der im August eine 22-Jährige bei Arnum vergewaltigt haben soll. DNA-Spuren führten die Ermittler auf die Spur des 31-Jährigen. Der Mann sitzt in Untersuchungshaft und bestreitet die Tat.

19.09.2018