Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Das neue bauhof-Programm ist da
Umland Hemmingen Das neue bauhof-Programm ist da
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 15.12.2018
Die A-Cappella-Band Voxid tritt im Kulturzentrum bauhof auf. Quelle: privat
Hemmingen-Westerfeld

Das neue Programm des Kulturzentrums bauhof ist da. Unter den Musikern und Kabarettisten, die im Februar und März 2019 nach Hemmingen-Westerfeld kommen, ist erstmals die Songwriterin Miss Allie mit ihrer Akustikgitarre.

Songwriterin Lucy van Kuhl spielt Klavier und trägt dazu kabarettistische Texte vor. Freunde der A-Cappella-Musik werden bei der „HörBänd“ und Voxid auf ihre Kosten kommen. Für amüsante Abende wollen die Kabarettisten und Komiker Andrea Bongers, Ole Lehmann, Kerim Pamuk und Elke Winter sorgen. Meistermagier Matthias Rauch möchte das Publikum mit seinen Zaubertricks zum Staunen bringen. Abgerundet wird das Programm von multimedialen Reiseberichten des Ehepaars Rita und Harald Schneider, die die Marquesas-Inselns besucht haben, sowie Michael Stuka, der Bilder aus Nordamerika präsentiert.

Weitere Informationen zu den Konzerten finden Interessierte in einem Faltblatt, das vielerorts ausliegt, und im Internet auf bauhofkultur.de. Karten im Vorverkauf gibt es bei et cetera, Rathausplatz 2 in Hemmingen-Westerfeld, Schreib Gut(h) an der Göttinger Straße 62 in Arnum und in der Buchhandlung Decius an der Marktstraße 11 im Laatzener Leine-Center. Restkarten gibt es an der Abendkasse in den Räumen des bauhofs an der Dorfstraße 53.

Diese Künstler treten im Februar und März 2019 auf. (Alle Texte: Tobias Lehmann)

Von Tobias Lehmann

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Vision wird konkreter: Das Haus der Bildung in Hemmingen könnte im Gebiet der sogenannten Fläche 60 entstehen, also beim Gartencenter Glende an der heutigen B3 in Hemmingen-Westerfeld.

12.12.2018

Die Sportliche Vereinigung Arnum freut sich über eine Spende von 1000 Euro von der Firma interhyp. Das Geld fließt in die geplante Erweiterung des Clubheims.

12.12.2018

Die KGS hat jetzt den Schulsieger aus dem Vorlesewettbewerb ermittelt. Dabei siegte der Sechstklässler Leonard Aßmann. Er wird die Schule 2019 beim Regionalentscheid vertreten.

11.12.2018