Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Firma spendet 1000 Euro für Anbau an SV-Heim
Umland Hemmingen Firma spendet 1000 Euro für Anbau an SV-Heim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:03 12.12.2018
Niederlassungsleiter Ibro Popaja (Zweiter von links) lässt sich vom SV Arnum-Vorstand mit Werner Schwertfeger (links), Harald Gries (Zweiter von rechts) und Wilfried Petersen am Tablet den Stand der auch im Internet laufenden Spendenaktion zeigen. Quelle: Torsten Lippelt
Arnum

Freudige Gesichter gab es Montagabend im Vereinsheim der Sportlichen Vereinigung (SV) Arnum: Der 1. Vorsitzende Harald Gries und seine beiden Stellvertreter Wilfried Petersen sowie Werner Schwertfeger nahmen einen Spendenscheck in Höhe von 1000 Euro entgegen. Mitgebracht für den Verein hatte ihn der hannoversche interhyp-Niederlassungsleiter Ibro Popaja. Das Geld fließt in die geplante Erweiterung des Clubheimes mit einer Mehrzweckhalle, Umkleide- und Duschräumen sowie einem Geschäftszimmer und Archiv.

„Mit unserem Förderprogramm unterstützen wir Projekte gemeinnütziger Organisationen, zu denen einer unserer Mitarbeiter einen Bezug hat und das von ihm vorgeschlagen wurde“, erläuterte Popaja. Das 1999 in München gegründete und inzwischen deutschlandweit aktive Unternehmen im Bereich privater Baufinanzierungen beschäftigt 1600 Mitarbeiter, davon 30 in der Niederlassung Hannover. „Einer von ihnen spielt bei uns im Verein Fußball“, sagte Gries.

Gries und seine beiden Stellvertreter erläuterten Popaja die seit mehreren Monaten laufende Aktion, bei der bislang mehr als 5000 Euro an privaten Spenden zusammen gekommen sind. Um das Ziel von 10.000 Euro zu erreichen, geht der Verein nun neben der Sammelaktion über das Internet und die Webseite des Vereins auch den Weg der direkten Ansprache heimischer Geschäftsleute. Dazu werden Briefe mit vorbereiteten Überweisungsträgern versandt, bei denen nur noch die eigene Kontoverbindung und die Spendensumme selbst eingetragen werden müssen. Wer den Verein nicht mittels der kreativen online-Spendenaktion “Pixel-Bausteine“ auf der Internetseite www.sv-arnum-spendenaktion.de unterstützen möchte, kann Geld auch direkt auf das Konto des Vereines bei der Sparkasse Hannover DE46 2505 0180 0024 0033 78 überweisen. Insgesamt kostet der Anbau rund 900.000 Euro. Zuschüsse gibt es unter anderem von der Stadt.

Von Torsten Lippelt

Die KGS hat jetzt den Schulsieger aus dem Vorlesewettbewerb ermittelt. Dabei siegte der Sechstklässler Leonard Aßmann. Er wird die Schule 2019 beim Regionalentscheid vertreten.

11.12.2018
Hemmingen Hiddestorf/Ohlendorf/Hemmingen-Westerfeld - Musikzug spielt mit viel Hingabe

Beim Adventskonzert in der Trinitatiskirche haben die Musiker der Freiwilligen Feuerwehr Hiddestorf/Ohlendorf am Sonntag Titel aus Filmen vorgestellt. Das Ensemble präsentierte sich gut eingespielt.

10.12.2018

Die Turmuhr der Wehrkapelle in Harkenbleck ist repariert. Allerdings war der Weg über die Treppe für das große Zifferblatt zu schmal.

10.12.2018