Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen 1500 Radfahrer rollen über die B3
Umland Hemmingen 1500 Radfahrer rollen über die B3
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:29 29.07.2018
In Devese werden die Radsportler vor der Gaststätte Mutter Buermann von einer Hochzeitsgesellschaft bejubelt. Quelle: Stephanie Zerm
Anzeige
Hemmingen-Westerfeld/Devese

Von 10 bis 12 Uhr gehörte die Bundesstraße 3 den Radfahrern. Insgesamt 1500 Teilnehmer der Jedermann-Rennen der ProAm-Tage rollten von Hannover aus durch Hemmingen. Vor allem in Devese wurden die Freitzeitsportler angefeuert. Für Stimmung sorgte dort die Hochzeitsgesellschaft von Friederike Klein-Brinkmann aus Hemmingen-Westerfeld, die sich nach der gestrigen Feier zum Katerfrühstück bei Mutter Buermann versammelt hatte. „Manche unserer Gäste kommen aus Hamburg, Paderborn und Münster“, berichtete Brautmutter Tina Klein. „Da die Straße von Devese aus in Richtung Hemmingen-Westerfeld noch bis 12 Uhr für den Autoverkehr gesperrt ist, können sie jetzt nicht nach Hause fahren.“ Die Zeit nutzte die Hochzeitsgesellschaft jedoch, um die Freizeitsportler gebührend anzufeuern. Viele der Radler freuten sich über den Jubel und winkten zurück.

Andere Autofahrer waren jedoch wegen der Straßensperrungen verärgert und mussten teilweise große Umwege in Kauf nehmen. Bei den Polizeikommissariaten in Springe und Ronnenberg, die am Wochenende für Pattensen und Hemmingen zuständig sind, gingen mehrere Beschwerden ein.

Von Stephanie Zerm

Hemmingen Hiddestorf/Hemmingen-Westerfeld - Blitz schlägt in Dachstuhl ein
31.07.2018
27.07.2018