Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Brandmelder im Seniorenheim löst aus: Mehr als 100 Feuerwehrleute im Einsatz
Umland Hemmingen

Hemmingen: Alarm Seniorenheim Rosenpark Feuerwehreinsatz an Berliner Straße

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:43 17.04.2020
Großeinsatz am Seniorenheim: Mehr als 100 Feuerwehrleute wurden alarmiert. Quelle: Feuerwehr (Sebastian Hillert)
Anzeige
Hemmingen-Westerfeld

Im Altenpflegeheim Haus Rosenpark an der Berliner Straße in Hemmingen-Westerfeld hat am Donnerstag gegen 20.30 Uhr die Brandmeldeanlage ausgelöst. Grund dafür sei Rauch gewesen, der beim Anbraten in einer Küche im zweiten Stockwerk entstanden ist. Das teilte der stellvertretende Stadtfeuerwehrsprecher Sebastian Hillert mit.

Feueralarm im Heim Haus Rosenpark

Die Feuerwehr war mit 116 Aktiven und insgesamt 17 Fahrzeugen herbeigeeilt. Bei Alarm in Gebäuden wie in einem Seniorenheim werden grundsätzlich alle sechs Ortsfeuerwehren im Stadtgebiet alarmiert.

Anzeige

Hillert zufolge konnten die Helfer kein Feuer mehr feststellen. Sie stellten die Brandmeldeanlage zurück. Der Einsatz, an dem auch Rettungsdienst und Polizei beteiligt waren, dauerte 45 Minuten.

Lesen Sie auch

Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Hemmingen finden Sie hier in unserem Polizeiticker.

Weitere lokale Nachrichten finden Sie auf haz.de/hemmingen

Von Andreas Zimmer

Anzeige