Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Arnum: Radfahrerin wird bei Zusammenstoß mit Auto verletzt
Umland Hemmingen

Hemmingen-Arnum: Radfahrerin bei Zusammenstoß mit Auto verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:29 23.08.2020
Die 31-jährige Radfahrerin wurde bei dem Unfall am Sonnabendnachmittag in Arnum verletzt und kam vorsorglich in ein Krankenhaus. Quelle: dpa
Anzeige
Arnum

Eine leichtverletzte Radfahrerin und rund 750 Euro Sachschaden an einem VW-Passat sowie einem Pedelec: Das ist die Bilanz nach einem Unfall am Sonnabendnachmittag an der Göttinger Straße in Arnum.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war eine 31 Jahre alte Radfahrerin aus Hannover am Sonnabend gegen 16.15 Uhr auf dem dortigen Geh- und Radweg in Richtung Norden unterwegs. Auf Höhe der Volksbank habe dann eine Passat-Fahrerin vom Grundstück auf die Göttinger Straße abbiegen wollen. Allerdings übersah die 33-Jährige die Pedelec-Fahrerin, die einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Bei dem Unfall wurde die Radfahrerin leicht verletzt. Zur weiteren Beobachtung kam sie vorsorglich in ein Krankenhaus.

Anzeige

Den Sachschaden an dem Passat schätzt die Polizei auf rund 500 Euro, den am E-Bike auf etwa 50 Euro. Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können, werden gebeten, sich im Kommissariat in Ronnenberg zu melden. Die Beamten sind dort unter Telefon (0 51 09) 51 70 zu erreichen.

Von Astrid Köhler