Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Auto in Arnum zerkratzt: Polizei sucht Zeugen
Umland Hemmingen

Hemmingen: Auto in Arnum zerkratzt - Polizei sucht Zeugen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:41 10.06.2019
Symbolbild Polizei. Quelle: Uwe Dillenberg
Arnum

Offenbar mutwillig ist der Seat eines 37-jährigen Arnumers beschädigt worden. Wie die Ermittler von der Polizei mitteilen, wurde der am Lindenweg abgestellte Wagen des Anwohners in der Nacht zu Sonnabend an mehreren Stellen zerkratzt. Zudem wurden die Scheibenwischer so stark verdreht, dass sie nicht mehr zu gebrauchen sind. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest. Wer Hinweise zu der Sachbeschädigung geben kann, wird gebeten, die Polizei in Ronnenberg unter Telefon (05109) 5170 anzurufen.

Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Hemmingen finden Sie hier in unserem Polizeiticker.

Von Astrid Köhler

Eine 49 Jahre alte Radfahrerin ist am Sonnabendnachmittag bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Hemmingen-Westerfeld leicht verletzt worden. Die 88 Jahre alte Fahrerin eines VW hatte die Radlerin beim Abbiegen auf einen Supermarktparkplatz übersehen.

10.06.2019

Stadt und DRK laden zum zweiten großen Kickerturnier in der Sammelunterkunft für Flüchtlinge an der Heinrich-Hertz-Straße ein. Flüchtlinge und Hemminger jeder Altersklasse treten in wechselnden Teams gegeneinander an.

10.06.2019

Der SC Hemmingen-Westerfeld lädt alle Bürger zu einem Sommerfest im brasilianischen Stil ein. Die Besucher dürfen sich am Sonnabend, 15. Juni, auf kulinarische Köstlichkeiten, südamerikanische Musik und eine Samba-Show freuen.

09.06.2019