Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Besucher sind im „Saturday Night Fever“
Umland Hemmingen

Hemmingen: Disco Inferno Tanzparty von HemmingWay und Tanzschule Teichert auf Rathausplatz

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:06 11.08.2019
Bis in die „Saturday Night“ hinein amüsieren sich Discofans bei HemmingWays Open-Air-Tanzparty mit der Tanzschule Teichert auf dem Rathausplatz. Quelle: Torsten Lippelt
Hemmingen-Westerfeld

Wozu sich der Rathausplatz in Hemmingen-Westerfeld alles eignet: Bis Sonnabendmittag noch Stöbermeile beim Kinderflohmarkt und wenige Stunden später schon Disco-Tanzfläche. Zu Disco-Hits von gestern und heute haben am Abend mehr als 200 Besucher unter freiem Himmel getanzt.

Insa und Lars Teichert von der Ricklinger Tanzschule Teichert zeigten allen, die mitmachen wollten, dazu wie in jedem Jahr passende Paar- und Gruppentanzschritte. Gleich zu Beginn um 18 Uhr brachten die beiden als Modern-Talking-Duo Dieter Bohlen und Thomas Anders gekleideten Tanzprofis dabei die vielen Musikliebhaber mit John Travoltas bekannten Tanz-Mooves aus dem Film „Saturday Night Fever“ in Bewegung. Bis gegen 22 Uhr liefen unter anderem auch Lieder von Michael Jackson („Billie Jean“) und Nick Straker („A Walk in the Park“). Passend zur Musik konnte aber auch zu Helenes Fischers „Atemlos“ in Disco Fox und Disco Samba getanzt werden – wie immer bei freiem Eintritt.

„Disco Inferno – die Tanzparty“

„Wir sindsuper glücklich mit dem tollen Wetter“, sagte Susanne Lange erfreut. Sie ist Pressesprecherin beim Verein HemmingWay, der das Disco Inferno – die Tanzparty organisierte. Bereits im neunten Jahr – seit 2011 – belebt der rund 80 Mitglieder zählende Verein mit Unterstützung durch die Tanzschule Teichert mit jährlich wechselnden Tanz- und Musikschwerpunkten auf dem Rathausplatz das kulturelle Stadtleben. „Etwa 20 Prozent der heute mehr als 200 Besucher sind von unserem Verein“, sagte Lange beim Blick in die tanzende Runde über den guten Zuspruch in der Hemminger Bevölkerung.

Auf der Tanzfläche bewegte sich auch Sabine Hanje. „Das ist die Musik, mit der ich groß geworden bin“, begründete die Hemmingerin, warum sie beim „Disco Inferno“ so gern dabei war.

Der Verein HemmingWay und die Tanzschule Teichert machen den Rathausplatz zur großen Tanzfläche.

Lesen Sie auch:

HemmingWay organisiert Oldtimertreffen

HemmingWay hofft auf Zuschuss

Von Torsten Lippelt

Viele freuen sich auf den Termin für den Kinderflohmarkt der Stadt in Hemmingen. Er ist immer am letzten Wochenende der Sommerferien. Doch er bedeutet auch: Langsam gehen die Ferien zu Ende.

11.08.2019

Stürmische Böen am Sonnabend in Hemmingen-Westerfeld: An der Berliner Straße drohte ein großer Ast auf die Fahrbahn und den Radweg zu stürzen. Die Feuerwehr wurde alarmiert.

11.08.2019

Das hätte schlimm enden können: Ein beherzter Autofahrer hat einen Betrunkenen im Wagen vor ihm nachts auf der B 3 in Pattensen gestoppt. Der Betrunkene hatte 3,01 Promille im Blut, wie später eine Kontrolle ergab.

11.08.2019