Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Preiserhöhung geplant: Einzelkarte fürs Büntebad soll bald 4,50 Euro kosten
Umland Hemmingen

Hemmingen: Eintrittspreis im Büntebad soll teurer werden Eigene Getränke in Sauna mitbringen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:57 14.02.2020
Zu den beliebtesten Veranstaltungen im Büntebad gehört die Pool-Party. Das Archivbild zeigt die Feier im November 2019. Quelle: Torsten Lippelt
Hemmingen-Westerfeld

Der Eintritt im Büntebad in Hemmingen-Westerfeld soll ab April 4,50 Euro kosten. Die Karte für den Normaltarif für bis zu zwei Stunden im Bad wird d...

Für die Benefizgala „Magic&More“ in der KGS Hemmingen steht nur noch ein Kontingent von lediglich 20 Karten zur Verfügung. Bei der Gala am Sonnabend, 29. Februar, werden Zauberer, Sänger und Comedians auftreten. Wegen parallel stattfindender Veranstaltungen könnten die Parkplätze knapp werden.

14.02.2020

Die Pianistin und Kabarettistin Anne Folger gastiert im Kulturzentrum bauhof in Hemmingen-Westerfeld. In ihrem Programm „Selbstläufer“ verbindet die gebürtige Weimarerin Hochkultur mit Kleinkunst. Es gibt noch Karten.

14.02.2020

Kein langfristiger Leerstand am Rathausplatz in Hemmingen: In die Räume der ehemaligen Bäckerei Camprad soll erneut ein Bäcker einziehen. Der Zeitpunkt der Eröffnung ist allerdings noch offen – und die benachbarte Konkurrenz nimmt es sportlich.

13.02.2020