Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Büntebad: Stadt will Eintrittspreise ab März erhöhen
Umland Hemmingen

Hemmingen: Eintrittspreise im Büntebad sollen teurer werden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:47 04.02.2020
Bei den Poolpartys, hier ein Bild von der jüngsten im November 2019, ist im Büntebad immer viel los. Quelle: Torsten Lippelt (Archiv)
Hemmingen-Westerfeld

Eines steht fest: Der Besuch im Büntebad in Hemmingen-Westerfeld wird teurer. Doch ob der Preis für die Einzelkarte angehoben wird oder jener von de...

Die Hausordnung ist unmissverständlich: Das Mitbringen eigener Getränke ist in der städtischen Sauna in Hemmingen-Westerfeld verboten. Aber ist das rechtens? Politik und Verwaltung diskutieren gerade, ob die Besucher sich künftig selbst versorgen dürfen – und wenn ja, mit was.

04.02.2020
Laatzen/Hemmingen/Pattensen - Leine-VHS wird erstmals von einer Frau geleitet

Bei der Leine-VHS übernimmt erstmals eine Frau das Ruder: Brigitte Germer ist seit 1. Februar Geschäftsführerin der Bildungseinrichtung mit Sitz in Laatzen. Damit endet eine sechsmonatige Vakanz an der VHS-Spitze. Die 55-Jährige war zuletzt bei verschiedenen Volkshochschulen in Ostfriesland tätig.

03.02.2020

Bei Regenwetter und milden Nachttemperaturen haben sich bei Hemmingen-Devese die ersten Kröten aus ihren Winterquartieren gewagt. Sie wollen zu ihren Laichgewässern. Der Naturschutzbund (Nabu) bittet Fahrer besonders aufmerksam zu sein.

03.02.2020