Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Europawahl: Trend geht zur Briefwahl
Umland Hemmingen

Hemmingen: Europawahl 2019 Stadt verzeichnet Trend zur Briefwahl

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 25.05.2019
Am Sonntag ist Europawahl. Quelle: Ralf Hirschberger/ZB/dpa
Hemmingen

Briefwählerboom in Hemmingen: Die Stadtverwaltung hat mehr als 2100 Briefwähler gezählt. Zum Vergleich: Bei der Europawahl 2014 waren es 1943 Briefwähler, im Jahr 2009 insgesamt 1163 und im Jahr 2004 exakt 943. Diesmal gab es keine Briefwahlstelle in Arnum, sondern nur eine in Hemmingen-Westerfeld. Die Verwaltung nennt dafür „organisatorische Gründe“.

Trend zur Briefwahl

Der Trend zur Briefwahl sei nicht nur bei der Europawahl erkennbar, erläutert Sven Bertram, Fachbereichsleiter in der Stadtverwaltung, sondern auch bei der Bundestags-, Landtags- und Kommunalwahl. So sehen die Ergebnisse der jüngsten Wahlen aus:

Bundestagswahl 2017: 3110 Briefwähler,

Landtagswahl 2017: 2486 Briefwähler,

Kommunalwahl 2016: 1937 Briefwähler.

Auch die Wahlbeteiligung bei den vergangenen Europawahlen ist stets gestiegen: 2004 waren es noch 48,8 Prozent, im Jahr 2009 erreichte sie 51,5 Prozent und 2014 lag sie bei 62,8 Prozent.

Am Sonntag, 26. Mai, dann wird das neue Europäische Parlament gewählt, werden in Hemmingen mehr als 100 Wahlhelfer und Verwaltungsmitarbeiter im Einsatz sein.

Mehr zum Thema

Weitere Informationen zur Wahl in Hemmingen

Mehr zur Europawahl

Von Andreas Zimmer

Ein Lenkrad-Airbag und ein Navigationsgerät gehören zur Beute von Unbekannten, die in Arnum einen geparkten Mercedes Benz aufgebrochen haben. Die Polizei sucht Zeugen.

24.05.2019

Der Brandanschlag auf das Haus eines jüdischen Paares ist am Donnerstagabend auch Thema im Rat gewesen. Die Ratsvorsitzende Kerstin Liebelt hat die gemeinsam verfasste Resolution vorgelesen.

24.05.2019

Das hat es lange nicht gegeben: Der Rat hat ein Thema zurück in den Fachausschuss gegeben. Diesmal dreht es sich um die umstrittene Neuregelung der Geschwisterermäßigung in Kita und Krippe. Diese sieht der Elternbeirat der Kindertagesstätten kritisch.

24.05.2019