Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Autofahrer beschädigt Wagen und flüchtet
Umland Hemmingen

Hemmingen: Fahrerflucht an Berliner Straße Seat angefahren Polizei sucht Zeugen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:19 26.03.2020
Ein unbekannter Fahrer beschädigte einen weißen Seat.. Quelle: Friso Gentsch/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hemmingen-Westerfeld

Ein bisher unbekannter Fahrer hat an der Berliner Straße in Hemmingen-Westerfeld in Höhe der Hausnummer 16 einen Unfall verursacht und ist anschließend geflüchtet. Wie die Polizei jetzt mitteilte, ereignete sich der Unfall bereits in der Nacht zu Sonnabend, 7. März.

Der flüchtige Fahrer hat einen ordnungsgemäß geparkten weißen Seat an der hinteren Stoßstange angefahren. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 1000 Euro.

Anzeige

Zeugen des Unfalls melden sich in der Polizeistation Hemmingen unter (0 51 01) 85 43 30 oder dem für Hemmingen zuständigen Kommissariat in Ronnenberg unter (0 51 09) 51 70.

Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Hemmingen finden Sie hier in unserem Polizeiticker 

 

Von Tobias Lehmann

Anzeige