Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Brandmelder im Seniorenheim löst Alarm aus
Umland Hemmingen

Hemmingen: Feueralarm im Seniorenheim Haus Rosenpark Feuerwehreinsatz im Altenheim

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 18.10.2019
Die Feuerwehr wird zu einem Einsatz im Seniorenheim gerufen. (Symbolbild) Quelle: Archiv
Hemmingen-Westerfeld

Im Altenpflegeheim Haus Rosenpark an der Berliner Straße in Hemmingen-Westerfeld hat am Freitag gegen 11 Uhr die Brandmeldeanlage ausgelöst. Grund dafür sei Wasserdampf gewesen, teilte Stadtfeuerwehrsprecher Lennart Fieguth mit.

Feueralarm im Heim Haus Rosenpark

„Aufgrund der schnellen Rückmeldung aus dem Heim alarmierte die Leitstelle in Absprache mit dem Stadtbrandmeister die Ortsfeuerwehr Hemmingen-Westerfeld zur Kontrolle.“ Normalerweise werden bei solchen Gebäuden alle sechs Ortsfeuerwehren im Stadtgebiet alarmiert. Fieguth zufolge stellte die Ortsfeuerwehr die Brandmeldeanlage zurück. Sie war mit acht Mitgliedern und zwei Fahrzeugen etwa 30 Minuten lang im Einsatz.

Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Hemmingen finden Sie hier in unserem Polizeiticker.

Von Andreas Zimmer

Endlich wieder Platz im Kleiderschrank! Die bisherigen Sachen sind ausgemistet, die neue Mode kann eingekauft werden. Doch wohin mit den ausrangierten Textilien? Am Sonnabend, 19. Oktober, ist in Hemmingen eine große DRK-Kleidersammlung.

18.10.2019

Warum war ein bauhof-Vorstandsmitglied abends im Hotelzimmer einer Kabarettistin, als sie nicht da war? Was hat es mit Xala und Wowo auf sich? Und wo geht der „bauhof on tour“ im Jahr 2020 hin? Das Kulturzentrum in Hemmingen-Westerfeld feiert sein 20-jähriges Bestehen, blickt zurück und nach vorn.

17.10.2019

Die Hemminger CDU bietet wieder die Vermittlung von überzähligen Restmüllsäcken an. Sie können dann von Menschen ohne ausreichende Versorgung mit Säcken – zum Beispiel Familien mit Babys – gegen eine Spende erworben werden. So machen Sie mit.

17.10.2019