Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Feuerwehr hilft mit Drehleiter bei Krankentransport
Umland Hemmingen Feuerwehr hilft mit Drehleiter bei Krankentransport
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:40 14.03.2019
Die Feuerwehr ist im Einsatz. (Symbolbild) Quelle: Archiv
Hemmingen-Westerfeld/Arnum

Die Feuerwehr Arnum hat beim Transport einer Seniorin ins Krankenhaus geholfen. Der Rettungsdienst alarmierte die Feuerwehr am Donnerstag gegen 10.10 Uhr zu einem medizinischen Notfall in einem Mehrfamilienhaus an der Straße Im Dorffeld in Hemmingen-Westerfeld.

Ein Transport aus dem zweiten Obergeschoss über das Treppenhaus sei nicht möglich. Deshalb half die Feuerwehr mit der Drehleiter die Patientin zügig aus dem Haus zu bringen, so dass sie anschließend ins Krankenhaus konnte. Die drei Mitglieder der Ortsfeuerwehr Arnum konnten den Einsatz nach etwa einer Stunde beenden.

Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Hemmingen finden Sie hier in unserem Polizeiticker.

Von Tobias Lehmann

Zwei Herzinfarkte in zwei Jahren: Bis der Rettungswagen kam, haben Passanten 40 Minuten lang mit Herzmassagen Hermann Heldermanns Leben erhalten. Er hatte „viele Schutzengel“, sagt er.

16.03.2019

Der Eröffnungstermin für den Edeka-Markt an der B3 in Arnum ist erneut verschoben worden. Zuletzt war Ende 2019 im Gespräch. Der Markt soll auf der früheren NP-Fläche entstehen.

16.03.2019

Im vergangenen Herbst hat ein Unternehmen im Auftrag der Stadt dem Loydbrunnenweg eine neue Oberfläche verpasst – jetzt muss nachgebessert werden.

16.03.2019