Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Nächtlicher Feueralarm in Kita-Gebäude: Brandmelder löst aus
Umland Hemmingen

Hemmingen: Feuerwehreinsatz Kindergarten Hiddestorf Brandmelder löst aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 29.05.2020
Die Feuerwehr ist in Hiddestorf im Einsatz. Quelle: Sebastian Hillert/Feuerwehr
Anzeige
Hemmingen

Schreck in der Abendstunde: In der Kindertagesstätte Hiddestorf wurde am Donnerstag gegen 22.50 Uhr ein Brandalarm ausgelöst. In dem Gebäudekomplex in der Schulstraße befinden sich außer der Kita noch Privatwohnungen. Genau dort hatte ein Rauchmelder den Alarm ausgelöst.

Wie Stadtfeuerwehrsprecher Lennart Fieguth mitteilte, sei ein Trupp unter Atemschutz im Gebäude gewesen, habe jedoch weder Rauch noch Feuer feststellen können. Was den Melder ausgelöst hat, sei daher unbekannt. Die Feuerwehr stellte die Brandmeldeanlage zurück.

Anzeige

Feueralarm in Kita Hiddestorf

Nach rund 30 Minuten konnten die beteiligten Feuerwehren – die Ortsfeuerwehren Hiddestorf/Ohlendorf, Arnum, Harkenbleck und die Einsatzleitwagenkomponente der Ortsfeuerwehr Hemmingen-Westerfeld – wieder abrücken. Insgesamt waren 65 Kräfte und zehn Fahrzeuge sowie der Rettungsdienst und die Polizei im Einsatz.

Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Hemmingen finden Sie hier in unserem Polizeiticker.

Weitere lokale Nachrichten finden Sie auf haz.de/hemmingen

Von Katharina Kutsche