Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Essen brennt an: Feuerwehreinsatz
Umland Hemmingen Essen brennt an: Feuerwehreinsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:23 28.03.2019
Die Feuerwehr ist im Gewerbegebiet im Einsatz. (Symbolbild) Quelle: Archiv
Anzeige
Hemmingen

In der Flüchtlingsunterkunft an der Heinrich-Hertz-Straße in Hemmingen-Westerfeld hat am Mittwoch gegen 23 Uhr die Brandmeldeanlage ausgelöst. Der Grund dafür sei ein angebranntes Essen gewesen, teilte Stadtfeuerwehrsprecher Lennart Fieguth mit. Die Feuerwehr lüftete und stellte die Brandmeldeanlage wieder zurück.

51 Ehrenamtliche der Ortsfeuerwehren Hemmingen-Westerfeld, Arnum, Devese und Wilkenburg waren mit insgesamt elf Fahrzeugen, unter anderem mit der Drehleiter, im Einsatz. Dieser dauerte Fieguth zufolge etwa 20 Minuten. Auch die Polizei war an Ort und Stelle.

Anzeige

Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Hemmingen finden Sie hier in unserem Polizeiticker.

Von Andreas Zimmer