Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Großes Zeltfest in Hiddestorf: Hier gibt es wichtige Infos für Besucher
Umland Hemmingen

Hemmingen: Großes Zeltfest in Hiddestorf: Hier gibt es wichtige Infos für Besucher

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:05 22.08.2019
Feuerwehrleute schmücken das Tor zum Festplatz in Hiddestorf. Quelle: Andreas Zimmer
Hiddestorf/Ohlendorf

Es ist eines der größten, mehrtägigen Feste im Hemminger Stadtgebiet seit Jahren: Die Ortsfeuerwehr Hiddestorf/Ohlendorf feiert von Freitag bis Sonntag, 23. bis 25. August – und freut sich über die angekündigten sommerlichen Temperaturen mit viel Sonnenschein. Die wichtigsten Informationen für Besucher fasst unsere Redaktion in Fragen und Antworten zusammen.

Eine der Höhepunkte soll der große Umzug sein. Wo geht es lang?

Der Umzug beginnt am Sonntag, 25. August, um 15 Uhr am Wiesenweg in Hiddestorf. Dann geht es auf der Hauptstraße nach Ohlendorf zum Bruchweg und Heifeld, zurück auf der Hauptstraße nach Hiddestorf und weiter zur Schulstraße, Ostertorstraße, Ihmer Straße, Auf der Masch, Wiesenweg, Am Weidenbrunnen und zum Festplatz.

Wo steht denn das Festzelt?

Es befindet sich auf dem Platz am Wiesenweg/Hauptstraße. Es stammt von einem Zeltwirt aus dem Harz. Vor dem Zelt sind Fahrgeschäfte aufgebaut.

Wie lange dauert der Umzug?

Etwa eine Stunde werden die Teilnehmer unterwegs sein.

Wie viele werden zum Umzug erwartet?

Es sind laut Uwe Schremmer, Schriftwart bei der Ortsfeuerwehr Hiddestorf/Ohlendorf, rund 300 Erwachsene und etwa 130 Kinder, die mitlaufen. Sie kommen unter anderem aus Pattensen, Laatzen, Ronnenberg, Wennigsen und Springe. Am Straßenrand hoffen die Teilnehmer natürlich auf viele Zuschauer.

Werden deswegen bereits vorher Straßen gesperrt?

Nein, die Polizei regelt den Verkehr.

Alle Anwohner haben Birkengrün zum Schmücken der Umzugsstrecke bekommen. Was passiert damit nach dem Umzug?

Die Feuerwehr holt es ab und bittet, es am Montag, 26. August, so abzulegen, dass niemand behindert wird.

Wo kann man parken?

Autos können Schremmer zufolge auf der Fläche neben dem Zelt abgestellt werden. An der Hauptstraße und am Wiesenweg ist im Bereich des Festgeländes ein beidseitiges Halteverbot. Direkt gegenüber dem Zelt gibt es die Bushaltestelle Wiesenweg Hiddestorf.

Wie hoch ist der Eintritt?

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen an den drei Tagen ist frei.

Was passiert beim Kommers am Freitag um 19 Uhr?

Es gibt einen Rückblick auf die Geschichte der Ortsfeuerwehr sowie Grußworte, unter anderem von Bürgermeister Claus Schacht, Anette Wnendt als Vorsitzende des städtischen Feuerschutzausschusses und Brandschutzabschnittsleiter Eric Pahlke.

Wer spielt beim Tanz im Zelt am Freitag und Sonnabend jeweils ab 20 Uhr?

DJ Robert aus Anklam (Mecklenburg-Vorpommern) legt Partyhits auf. In Hiddestorf ist er kein Unbekannter: Er war bereits DJ beim Brause- und Bierfest der Ortsfeuerwehr im September 2018, sozusagen die Pre-Party.

Für wann ist der Kindernachmittag vorgesehen?

Beginn ist am Sonnabend um 15 Uhr.

Wer gestaltet den Gottesdienst am Sonntag, 11 Uhr, im Zelt?

Es ist die Nikolaikirchengemeinde mit Pastor Richard Gnügge.

Wann endet das Fest?

Es soll nach dem Festessen, dieses beginnt am Sonntag um 18.30 Uhr, ausklingen. Der Kartenvorverkauf fürs Essen ist bereits beendet.

Was ist der Anlass für das Fest?

Es gab und gibt mehrere in den Jahren 2018 und 2019: 130 Jahre Freiwillige Feuerwehr, 110 Jahre Musikzug, 45 Jahre Jugendfeuerwehr, 20 Jahre Jugendorchester Blechschaden und fünf Jahre Kinderfeuerwehr Die Rauchmelder.

Wann war das letzte Zeltfest in Hiddestorf?

Das war 2013 unter anderem anlässlich des 125-jährigen Bestehens der Feuerwehr.

Lesen Sie auch:

Darum ist das Zeltfest erst 2019

Bier- und Brausefest als Pre-Party

Von Andreas Zimmer

„Hauptsache, es knallt!“ – so lautet nicht nur das Programm, sondern auch das Motto des Kölner Kabarettisten Robert Griess. Er tritt am Freitag, 27. September, um 20 Uhr im Hemminger Kulturzentrum bauhof auf.

22.08.2019

Sieben Jahre sind vergangen, seit die ersten Planungen begannen. Doch nun ist der Campus der Hemminger KGS offiziell eröffnet worden. Die Kosten belaufen sich auf 1,7 Millionen Euro.

21.08.2019

Jetzt können die Drähte wieder glühen: Die Hemminger Musikschule ist wieder telefonisch und per Internet in ihrem neuen Büro erreichbar. Zwei Wochen hatte die Schule darauf gewartet.

21.08.2019