Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Autofahrer aufgepasst: Die Kröten wandern schon
Umland Hemmingen

Hemmingen: Kröten wandern schon Klimawandel Schutzzaun zwischen Devese und Ohlendorf wird von Envipro und Helfern aufgebaut

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:39 03.02.2020
Eine Kröte wird durch den Schutzzaun an der Straße zwischen Devese und Ohlendorf gestoppt. Sie wäre sonst von Autoreifen erfasst worden. Quelle: Andreas Zimmer (Archiv)
Devese/Ohlendorf

Wegen der milden Temperaturen beginnen die Kröten bei Devese bereits jetzt im Februar zu wandern. Weil noch kein Schutzzaun steht, sind einige auf d...

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Hemmingen-Arnum erwartet am Dienstag, 4. Februar, seinen 19.000 Blutspender. Manfred Hoffmann aus Pattensen, der schon in mehreren Bundesländern Blut gespendet und dafür Ehrenzeichen erhalten hat, darf diesmal aber nicht dabei sein.

03.02.2020

Ausverkaufter bauhof: Die fünfköpfige Band Unduzo hat in Hemmingen-Westerfeld Entertainment, Comedy und A-cappella-Gesang kombiniert. In den selbst geschriebenen Liedern verwenden die Musiker Stilarten des Singens, unter anderem Beatboxing. Das kam beim Publikum gut an.

03.02.2020

Ihre Katzenmutter hat die Brüder Ratz und Rübe früh verlassen. Sie wurden vom Tierschutzverein Hände für Pfoten in Arnum aufgezogen. Jetzt sind sie bereit, in ein neues Heim umzuziehen.

03.02.2020