Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Stadtradeln: Das sind die nächsten Touren
Umland Hemmingen

Hemmingen Pattensen: Fahrradtouren mit SV Arnum und ADFC während Stadtradeln-Wettbewerb

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 21.05.2019
Am Mittwoch geht es wieder auf eine gemeinsame Radtour. (Symbolbild) Quelle: picture alliance / dpa
Hemmingen

Der Wettbewerb Stadtradeln hat begonnen. Lust, in Gemeinschaft für den Klimaschutz und die eigene Kommune in die Pedale zu treten? Das sind die nächsten Termine im Hemminger Stadtgebiet:

Arnum: Die Sportliche Vereinigung (SV) Arnum lädt für Mittwoch, 22. Mai, zu einer Radtour ein. Mitglieder und Gäste treffen sich um 17 Uhr am Freibad an der Hiddestorfer Straße. Dort wird auch das Ziel bekannt gegeben.

Hemmingen/Pattensen: An Geübte richtet sich die Radtour „Fluss-Seen-Wälder-Klöster“, die der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) für Sonntag, 26. Mai, in der Reihe „Grünes Hannover“ anbietet. Für die rund 50 Kilometer lange Strecke plant die Ortsgruppe Hemmingen/Pattensen sechs bis sieben Stunden ein. Mitglieder und Gäste fahren um 10 Uhr am Neuen Rathaus am Rathausplatz (Göttinger Straße) los. Die Route führt über Jeinsen und Schulenburg unterhalb des Marienberges nach Wülfingen sowie weiter nach Wittenburg zur Klosterkirche. Dann steuert die Gruppe das Kloster Wülfinghausen an und kehrt im Café Am Waldkater mit Biergarten und Panoramablick ein. Am Rand des Osterwaldes führt die Route weiter zum Forsthaus Farrensen, in den Osterwald und am Rand des Kleinen Deisters nach Eldagsen. Die nächste Station ist das Bauerncafé Mittelrode. Über Bennigsen geht es danach zurück nach Pattensen. Die Leitung übernehmen Helmut Krause, Jochen Lemke, Günter Kleinod und Dirk Härtel. Für nähere Informationen ist die Rufnummer (05069) 7979 zu wählen.

Hemmingen-Westerfeld: Wer sein Fahrrad noch flottmachen muss: Die Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt des ADFC ist jeden Dienstag von 17.30 bis 19 Uhr geöffnet. Ehrenamtliche betreuen die Arbeiten an der Heinrich-Hertz-Straße 23 in Hemmingen-Westerfeld.

Von Andreas Zimmer

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt Hemmingen stellt rund 100 Straßenlaternen in Arnum auf LED-Technik um. Die Kosten betragen rund 30.000 Euro. Ob die Anlieger beteiligt werden, steht noch nicht fest.

21.05.2019

Rauch in einer Buchhandlung in Hemmingen-Westerfeld: Dort schmorte am Dienstagvormittag eine Deckenlampe. Die Feuerwehr wurde alarmiert. Die Helfer konnten das Geschäft nur mit Atemschutz betreten.

21.05.2019

Polizei und Staatsanwaltschaft fahnden weiter nach den Tätern des Brandanschlags auf das Wohnhaus eines jüdischen Ehepaars in Hemmingen. Jetzt hat sich auch die Menschenrechtsorganisation Amnesty International eingeschaltet: Sie verurteilt die Tat und ruft zu einer Mahnwache auf.

24.05.2019