Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Stadt und ADFC stellen Ideen für den Radverkehr vor
Umland Hemmingen

Hemmingen: Radverkehr und Situation der Radfahrer Workshop von Stadt und ADFC

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:06 10.03.2020
Welche Ideen gibt es für den Radverkehr? Das soll am 11. März in Hemmingen vorgestellt werden. Quelle: picture alliance / Silas Stein/Symbolbild
Hemmingen

Der Weg ist das Ziel und führt idealerweise dorthin. Das ist einer der Erkenntnisse aus dem ersten Teil des Workshops der Stadt Hemmingen und des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) Hemmingen/Pattensen. Etliche Teilnehmer haben Mitte Februar ihre Ideen für die Radwege-Planung eingebracht.

Zwischenzeitlich hat der ADFC nach eigenen Angaben alle Hinweise und Vorschläge gesichtet, sortiert und in einen Plan eingearbeitet. Dieser wird am Mittwoch, 11. März, beim zweiten Teil des Workshops von 18.30 bis etwa 21 Uhr im Bürgersaal im Rathaus in Hemmingen-Westerfeld präsentiert und diskutiert. Weitere interessierte Bürger sind dazu willkommen.

Workshop zum Thema Radfahren in Hemmingen

Die ausgearbeiteten Karten vom Stadtgebiet und Stifte für Anmerkungen werden im Saal bereitliegen. „Daraus soll ein abgestimmter Aktionsplan für die möglichst planmäßige und schnelle Umsetzung werden“, heißt es in der Ankündigung, denn ADFC und Stadt arbeiten in der neuen Arbeitsgemeinschaft Radverkehr zusammen. Diese tagt wieder am 18. März in vertraulicher Runde.

Lesen Sie auch

Von Andreas Zimmer

Kommt ein An- oder ein Neubau? Müssen sogar Unterrichtsstunden in Container verlegt werden? Die KGS Hemmingen treibt zurzeit viele Fragen um. Wie eine Erweiterung gelingen könnte, das sollen die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie zeigen. Klar ist schon jetzt: Auf dem Gelände selbst gibt es nicht viele Möglichkeiten.

10.03.2020

Das Konzept geht auf: Auch der zweite Bilderbuchsonntag der Nikolaikirchengemeinde in Hemmingen-Hiddestorf war ein großer Erfolg. Rund 150 Kinder und Erwachsene haben den Aktionstag besucht. Die Organisatoren schmieden bereits Pläne fürs nächste Jahr.

09.03.2020

Zum inzwischen dritten Mal hat der bayerische Schauspieler und Liedermacher Michael Fitz im Hemminger bauhof gesungen. Es wurde ein langer Abend – mit Alltagsgeschichten um Erlebtes und Gefühltes, Beziehungsprobleme und Lebensziele.

09.03.2020