Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen bauhof schenkt bald Hemminger Bier aus
Umland Hemmingen

Hemmingen: Selbst gebrautes Bier der Manufaktur kommt an - bauhof schenkt es aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:01 19.10.2019
Beim Brauprozess am Rathausplatz in Hemmingen-Westerfeld muss auch schon mal gekostet werden. Quelle: Torsten Lippelt
Hemmingen

Damit hatten Wolf Hatje und Jens Kummerfeldt nicht unbedingt gerechnet, als sie Mitte September ihre Hemminger Biermanufaktur eröffneten: Die Nachfrage war so stark, dass die erste Charge von 1000 Litern schon nach drei Wochen ausverkauft war.

„In den ersten Tagen waren wir fast überfordert“, räumt Hatje ein, „manche Kunden sind mehrmals gekommen“, sagt er. Jetzt können Hemmingens einzige Brauer aber Nachschub anbieten. Dafür öffnen sie ihren Laden am Rathausplatz in Hemmingen-Westerfeld ausnahmsweise am Montag, 21. Oktober, ab 11 Uhr. Eigentlich ist der Verkauf auf Donnerstag und Freitag beschränkt.

Bier muss mehrere Wochen reifen

„Das Brauen dauert nur einen Tag“, erklärt Hatje. Aber danach müsse zunächst die Hefe für eine ausreichende Gärung sorgen. Dabei schwanke die Dauer zwischen fünf und neun Tagen – „Hefe ist nun mal ein Naturprodukt“, sagt der Harkenblecker. Anschließend muss das Bier noch mehrere Wochen reifen. Deshalb war ihnen der Gerstensaft vorübergehend ausgegangen.

Am Rathausplatz braut die Hemminger Biermanufaktur mit einem modernen Sudhaus und zwei Gärtanks ihr Hemminger Helles. Gelagert wird das Bier in sechs Lagertanks im Keller. Quelle: Torsten Lippelt

Doch jetzt sind die nächsten 500 Liter fertig, weitere 500 Liter sollen in Kürze folgen. Und dann soll es stetig weitergehen. „Wenn wir unsere sechs Lagertanks mit jeweils 1000 Litern erstmal gefüllt haben, kommen wir bestimmt zurecht“, sagt Hatje.

Kulturzentrum bauhof schenkt Hemminger Bier aus

Bisher gibt es das Hemminger Pils nur in der Manufaktur am Rathausplatz, doch die beiden Hobby-Brauer streben weitere Vertriebswege an. Neben Geschäftsleuten wollen sie auch Vereine ansprechen. Denen können sie nicht nur Flaschen anbieten, sondern auch Fässer mit 20 und mit 30 Litern Inhalt. Einen ersten Abnehmer dafür haben Hemmingens einzige Brauer schon gefunden: Bei den Veranstaltungen im Kulturzentrum bauhof in Hemmingen-Westerfeld soll den Besuchern künftig Hemminger Bier ausgeschenkt werden.

Lesen Sie auch:

Hemmingen hat jetzt ein eigenes Bier

Aktuelle Neu- und Wiedereröffnungen sowie Jubiläen in Hemmingen im Überblick

Von Thomas Böger

Montag, 21. Oktober: Dies war der zuletzt genannte, voraussichtliche Termin für die Sperrung auf der B3 zwischen dem Ortsausgang von Arnum und Pattensen. Doch nun hat sich der Zeitplan verschoben. Die Ortsumgehung wird erst 2020 an die bestehende Bundesstraße angeschlossen.

18.10.2019

Hemmingens Bürgermeister Claus Schacht heiratet. Er vermählt sich mit seiner Lebensgefährtin Sabine Sieveritz – im kleinen Kreis.

18.10.2019

Sie kennen Caterina Valentes „Komm’ ein bisschen mit nach Italien“? Aber wie sieht es aus mit „Komm’ ein bisschen mit in den bauhof“? Künstler, die in dem Kulturzentrum in Hemmingen aufgetreten sind, gratulieren auf ihre ganz persönliche Weise: in Wort und Videos.

18.10.2019