Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Seniorensprechstunden mit dem Bürgermeister
Umland Hemmingen

Hemmingen: Seniorensprechstunden mit Bürgermeister Claus Schacht in Wilkenburg und Harkenbleck und Hiddestorf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:44 24.06.2019
Bürgermeister Claus Schacht hört sich bei der ersten Seniorensprechstunde im März 2018 in Hemmingen-Westerfeld die Anliegen der älteren Mitbürger an. Quelle: Torsten Lippelt (Archiv)
Anzeige
Hemmingen

Bürgermeister Claus Schacht setzt am Dienstag, 25. Juni, die Seniorensprechstunden fort. Die mittlerweile dritte Runde hat im Mai begonnen und dauert noch bis August. Am 25. Juni ist Schacht in der Zeit von 15 bis 16 Uhr im Mehrzweckraum, Dicken Riede 1, im Kindergarten in Wilkenburg.

Der Anlass für die Sprechstunden: Es gibt zu wenig Bewerber für einen Seniorenbeirat. Dieser hatte sich 2017 mangels Mitgliedern aufgelöst. Solange es noch keinen neuen Beirat gibt, wurden ab März 2018 die Sprechstunden eingerichtet, um den Kontakt zu der Altersgruppe nicht zu verlieren. Die Sprechstunden sind immer dort, wo sich an dem Tag ohnehin Senioren treffen.

Anzeige

Termine für die Seniorensprechstunden Hemmingen

Das sind die beiden weiteren Termine:

Harkenbleck: am Dienstag, 2. Juli, von 14 bis 15 Uhr im Mehrzweckraum an der Straße Hallerskamp 8.

Hiddestorf: am Mittwoch, 14. August, von 15 bis 16 Uhr in der Begegnungsstätte an der Straße Klagesgarten 9.

Nähere Informationen erteilt Susanne Giese im Seniorenbüro der Stadt unter Telefon (0511) 4103286, E-Mail: susanne.giese@stadthemmingen.de.

Von Andreas Zimmer

Anzeige