Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Soul-Sängerin Ann Vriend kommt in den bauhof
Umland Hemmingen Soul-Sängerin Ann Vriend kommt in den bauhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 05.04.2019
Ann Vriend singt am 2. Mai im Hemminger Kulturzentrum bauhof. Quelle: Leroy Schulz
Hemmingen-Westerfeld

Die Soulsängerin und Pianistin Ann Vriend ist im Mai zu Gast im bauhof. Die Kanadierin mit holländischen Wurzeln befindet sich derzeit auf Tour durch Deutschland und hat neben Auftritten in Köln, Hamburg und Berlin auch das Hemminger Kulturzentrum auf ihrem Tourplan.

Klar ist schon jetzt: Die Besucher können sich auf eine ganz besondere Stimme freuen. Denn Vriend, die schon mehrere Alben veröffentlicht hat, überzeugt durch einen ausdrucksvollen, souligen Gesang mit einer so kräftigen Stimme, dass sie von Kritikern auch schon mal mit Soul-Legende Aretha Franklin verglichen wurde. Im Gepäck hat sie Rhythm & Blues-Stücke und Soul-Kompositionen – teils funkig, teils als Balladen komponiert und vorgetragen. Zu ihren jüngsten Auszeichnungen zählen der Cobalt Music Prize bei den Maple Blues Awards 2017, sie war 2018 Halbfinalistin beim kanadischen Songwriting-Wettbewerb in der Kategorie Pop und bekam im gleichen Jahr für ihre Ballade „All That I Can“ bei den Music Awards im kanadischen Edmonton den Preis für die beste R&B/Soul-Aufnahme des Jahres. „Vor allem live auf der Bühne zeigt Ann Vriend ihre Stimmgewalt und unbändige Leidenschaft zur Musik“, heißt es in der Ankündigung des bauhofs.

Der Auftritt im Hemminger Kulturzentrum, Dorfstraße 53, beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 20 Euro, ermäßigt 17 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf bei „et cetera“ am Rathausplatz 2 in Hemmingen-Westerfeld, bei Schreib Gut(h) an der Göttinger Staße 62 in Arnum, in der Buchhandlung Decius im Laatzener Leine-Center sowie auf der Internetseite www.bauhofkultur.de.

Von Johannes Dorndorf

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das ist eine gute Nachricht: Im Jahr 2018 hat es im Bereich des Polizeikommissariats Ronnenberg keinen Unfalltoten gegeben. Allerdings bleiben die Kreuzung am Ihmer Tor und die L390 Problemzonen.

05.04.2019

Für den Edeka-Markt an der B3 in Arnum liegt nun die Baugenehmigung vor. Das teilte das Unternehmen auf Anfrage dieser Zeitung mit.

04.04.2019

Der erste dm-Drogeriemarkt im Hemminger Stadtgebiet wird wie geplant am Donnerstag, 11. April, in Hemmingen-Westerfeld eröffnen. Das schlichte Gebäude mit Glasfassade ist an der Weetzener Landstraße entstanden.

07.04.2019