Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Hier wird ab Mittwoch im Stadtgebiet geblitzt
Umland Hemmingen

Hemmingen: Stadt teilt ausgewählte Orte für die Verkehrsüberwachung mit

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:08 10.06.2019
Das Tempomessgerät der Stadtverwaltung ist regelmäßig im Stadtgebiet im Einsatz. Quelle: Torsten Lippelt
Hemmingen

Die Stadtverwaltung teilt die ausgewählten Orte zur Überwachung des Verkehrs mit. Das mobile Tempomessgerät wird am Mittwoch, 12. Juni, in Hemmingen-Westerfeld stehen, am Donnerstag, 13. Juni, in Arnum und am Freitag, 14. Juni, in Hiddestorf. Änderungen aus organisatorischen Gründen sind möglich. Zudem kann auch die Polizei an anderen Standorten jederzeit zusätzliche Messungen veranlassen.

Von Tobias Lehmann

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht zu Sonnabend ist bei einem im Hemminger Ortsteil Arum abgestellten Seat an mehreren Stellen der Lack zerkratzt worden. Außerdem wurden die Scheibenwischer so stark verdreht, dass sie nicht mehr zu gebrauchen sind.

10.06.2019

Eine 49 Jahre alte Radfahrerin ist am Sonnabendnachmittag bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Hemmingen-Westerfeld leicht verletzt worden. Die 88 Jahre alte Fahrerin eines VW hatte die Radlerin beim Abbiegen auf einen Supermarktparkplatz übersehen.

10.06.2019

Stadt und DRK laden zum zweiten großen Kickerturnier in der Sammelunterkunft für Flüchtlinge an der Heinrich-Hertz-Straße ein. Flüchtlinge und Hemminger jeder Altersklasse treten in wechselnden Teams gegeneinander an.

10.06.2019