Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Erinnerungen an den Winter 1978/79
Umland Hemmingen Erinnerungen an den Winter 1978/79
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:56 23.12.2018
Knietief im Schnee: Der Winter 1978/79 ist wohl allen, die ihn als Kind oder Erwachsener in Niedersachsen – und nicht nur dort – erlebt haben, als äußert schneereich in Erinnerung. Quelle: Köhler (Archiv)
Anzeige
Laatzen/Hemmingen/Pattensen/Sarstedt

Der Jahreswechsel 1978/79 ging in Norddeutschland mit einer außergewöhnlichen Wetterkonstellation – zweistelligen Minustemperaturen in Schleswig-Holstein bei zeitgleich frühlingshaften 15 Grad in Freiburg im Breisgau – starkem Schneefall und Sturm einher. Strommasten knickten um, der Verkehr in Stadt und Land kam aufgrund der teilweise meterhoher Verwehung teilweise zum Erliegen. Der Sturm zog vorüber und hinterließ eine hohe, weiße Decke aus Schnee. Welche Erinnerungen haben Sie an die letzten Dezembertage 1978 und den darauffolgenden Jahresbeginn 1979?

Wir suchen Bilder und Erinnerungen aus Laatzen, Hemmingen, Pattensen und Sarstedt. Texte und Fotos aus diesem Bereich können Sie per E-Mail schicken an laatzen@haz.de mit dem Stichwort „Wintererinnerung“. Für Postsendungen nutzen Sie bitte die Adresse: HAZ/NP-Redaktion, Albert-Schweitzer-Straße 1, 30880 Laatzen. Wir freuen uns auf ihre Zuschriften!

Anzeige

Regionsweit sucht die HAZ Erinnerungen an das Schneechaos in Hannover. Erinnerungen und Erlebnisberichte aus der Landeshauptstadt und den Umlandkommunen werden per Mail erbeten an hannover@haz.de mit dem Stichwort „Wintererinnerung". Fotos sollten mindestens 1 MB groß sein. Für Postzusendungen nutzen Sie bitte die Adresse: HAZ-Redaktion, August-Madsack-Straße 1, 30559 Hannover.

 

Von Astrid Köhler