Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Kirchenkreis richtet tägliche Telefonsprechzeit ein
Umland Hemmingen

Laatzen: Kirchenkreis bietet trotz Corona Eheberatung und Paarberatung am Telefon

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
18:10 22.03.2020
  Quelle: dpa
Anzeige
Laatzen

Die Familien-, Paar- und Lebensberatung des evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Laatzen-Springe bietet ab Montag, 23. März, an Wochentagen täglich eine telefonische Sprechzeit an. „Ein Berater oder eine Beraterin steht in dieser Zeit für Gespräche bereit“, sagt der Leiter der Einrichtung, Andreas Heinze. „Falls wir im Gespräch sind, springt der Anrufbeantworter an, und wir rufen auf Wunsch zurück.“

Die Beratungsstelle wolle damit einen Beitrag dazu leisten, dass Menschen sicher zu Hause bleiben und dabei doch über sich und ihr Leben sprechen können. „Bei Bedarf kann ein weiterer Kontakt vereinbart werden“, sagt Heinze. Er und seine Kollegin Dorothee Kalisch sind montags bis freitags von 11 bis 14 Uhr unter Telefon (0511) 823299 erreichbar. Nähere Informationen zum Angebot der Einrichtung gibt es im Internet auf www.lebensberatung-laatzen.de.

Lesen Sie auch

Von Johannes Dorndorf

Seit 20 Jahren erleben die Besucher des Hemminger Kulturzentrums bauhof unterhaltsame Konzerte und Kabarettabende im Alten Dorf. Früher wurde das Gebäude von der Gemeinde als Baubetriebshof genutzt. Fritz Filax hat dort gearbeitet – und ist nun erstmals an seinem alten Arbeitsplatz zu Besuch gewesen.

22.03.2020

Hemmingens Bürgermeister Claus Schacht und seine Amtskollegen Ramona Schumann aus Pattensen und Jürgen Köhne aus Laatzen wenden sich mit einem gemeinsamen Appell an die Bürger gewandt: Sie rufen alle in Zeiten des Coronavirus zu besonderer Solidarität auf.

21.03.2020

Appell des Bürgermeisters Claus Schacht: Alle Hemminger sollen gegenseitig auf sich achtgeben und Unterstützung anbieten. Ehrenamtliche Hilfsprojekte in größerem Umfang sind in Hemmingen bisher noch nicht bekannt. Die Sonn- und Feiertagsregelung ist für bestimmte Geschäfte ab sofort aufgehoben.

20.03.2020