Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Grüngutannahme in Arnum ist ab Sonnabend wieder geöffnet
Umland Hemmingen

Nach Corona-Pause: Grüngutannahme Hemmingen-Arnum öffnet wieder

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:58 15.04.2020
Die Stadt nimmt auf ihrem Betriebshof in Arnum wieder Grüngut entgegen, erstmals am Sonnabend, 18. April. Quelle: Andreas Zimmer
Anzeige
Hemmingen

Im Stadtgebiet von Hemmingen öffnet die zweite Annahmestelle für Grüngut. Sie befindet sich auf dem Städtischen Betriebshof am Hohen Holzweg 15A in Arnum und ist erstmals am Sonnabend, 18. April, von 9 bis 14 Uhr geöffnet. Wegen des Coronavirus müssen aber bestimmte Regeln eingehalten werden – zum Schutz der Mitarbeiter und der Besucher.

Laut Betriebshofleiter Claus Schmidt wird nur Grünabfall aus Privathaushalten bis zu einer Menge von etwa einem Kubikmeter angenommen. Dieser muss nicht wie früher über eine Treppe in die Container geworfen werden, sondern wird an zwei Stellen abgekippt.

Anzeige

Kontaktloses Abkippen

Auf dem Betriebshof ist ferner ein Leitsystem für Fahrzeuge eingerichtet, um Zustände zu vermeiden, wie sie am ersten Öffnungstag am Mittwoch auf einigen Wertstoffhöfen in der Region herrschten. „Es wird gebeten im Fahrzeug zu warten, bis eine der Abkippstellen frei ist, damit keine Kontakte zu Wartenden oder Mitarbeitern erforderlich werden“, sagt Schmidt. Da hierfür mehr Personal im Einsatz sei, könne die Annahmestelle am 18. und auch am 25. April jeweils nur bis 14 Uhr geöffnet bleiben.

Bevor sie die Öffnungszeiten für Mai bekanntgibt, will die Start die weiteren Corona-Regelungen abwarten. Die Annahmestelle am Hohen Holzweg war wegen des Coronavirus geschlossen. „Wenn es dort einen Corona-Fall geben sollte, müssen wir den ganzen Betriebshof nach Hause schicken“, hatte Bürgermeister Claus Schacht die Vorsichtsmaßnahme erläutert.

Grüngutannahme in Ohlendorf

Es gibt auch noch eine landwirtschaftliche Annahmestelle für Grüngut: auf dem Gelände am Bruchweg neben der Siloanlage in Ohlendorf. Sie öffnet erstmals wieder am Mittwoch, 15. April. Wegen Corona war sie vorübergehend geschlossen. Nun kann sie wieder mittwochs von 16 bis 18 und sonnabends von 9 bis 12 Uhr außer feiertags genutzt werden. Der Zugang wird vor Ort kommuniziert, und es wird ein Faltblatt ausgehändigt, wie man sich zu verhalten hat. Dieses ist auch online auf aha-region.de verfügbar.

Das tägliche HAZ Corona-Update als Newsletter Alle News zum Coronavirus in Hannover täglich gegen 6 Uhr im E-Mail-Postfach.
 

Lesen Sie auch

Coronavirus: Das sollten Sie gelesen haben

Von Andreas Zimmer

Anzeige