Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Juniorwahl: Absolute Mehrheit für Schwarz-Grün
Umland Hemmingen Nachrichten Juniorwahl: Absolute Mehrheit für Schwarz-Grün
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 29.09.2017
Von Tobias Lehmann
Rund 600 Schüler haben sich an der Juniorwahl in der KGS Hemmingen beteiligt. Quelle: Andreas Zimmer
Anzeige
Hemmingen

Das Ergebnis der simulierten Wahl an der Carl-Friedrich-Gauß-Schule unter der Leitung der Lehrer Jan Schlagowski und Philipp Niemann entspricht nicht ganz den Ergebnissen der regulären Bundestagswahl am Sonntag. Doch es gibt Ähnlichkeiten. So liegen die CDU mit 30,7 Prozent und die SPD mit 18,6 Prozent nur etwa zwei Prozent unter den Ergebnissen der Bundestagswahl

Doch der zweite Platz geht an der KGS nicht an die SPD, sondern an die Bündnisgrünen mit 23,6 Prozent. Die FDP erreichte 5,3 Prozent und die Tierschutzpartei genau 5 Prozent. Nicht in den Bundestag einziehen würden Die Linke mit 4,0 Prozent der Stimmen und die AFD mit 3,7 Prozent. Eine Koalition aus CDU und Bündnisgrünen hätte die absolute Mehrheit mit mehr als 50 Prozent der Stimmen. CDU und SPD bleiben zusammen knapp unter 50 Prozent, hätten aber gegenüber den anderen drei Parteien auch die absolute Mehrheit.

Tobias Lehmann 29.09.2017
Tobias Lehmann 29.09.2017
Andreas Zimmer 28.09.2017