Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Diebe brechen Gartenlauben auf und stehlen Werkzeug
Umland Hemmingen Nachrichten Diebe brechen Gartenlauben auf und stehlen Werkzeug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 13.12.2017
  Quelle: picture alliance / dpa
Hiddestorf

 Gleich mehrere Gartenlauben in der Kolonie an der Ihmer Straße in Hiddestorf waren in den vergangenen Tagen Ziel von Einbrechern. Wie die Polizei mitteilt, sind die Täter durch Aufhebeln in die Lauben gelangt, um Elektrogeräte und Werkzeug zu entwenden. Gestohlen wurde unter anderem Gartenwerkzeug, ein Akkuschrauber und ein Fernseher.

Ereignet haben sich die Einbrüche in der Zeit von Donnerstag, 19 Uhr, bis Sonnabend, 10.30 Uhr. Insgesamt wurden sechs Fälle gemeldet. In einem Fall scheiterte ein Einbruch, in einem wurde lediglich ein Zaun beschädigt, heißt es bei der Polizei. Bei den übrigen vier Taten ließen die Täter das Diebesgut mitgehen.

Bei ihren Ermittlungen hofft die Polizei auf Zeugen. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter Telefon (05109) 5170 mit dem Kommissariat in Ronnenberg in Verbindung zu setzen.

Von Johannes Dorndorf

Die Kapelle Harkenbleck war am Samstagabend bis auf den letzten Platz gefüllt. Rund 60 Besucher waren zum festlichen Adventskonzert des Gesangvereins Eintracht Harkenbleck gekommen.

10.12.2017

Rund 100 Sänger und Musiker aus Hemmingen und Murowana Goslina in Polen haben am Freitagabend in der KGS ein gemeinsames Konzert gegeben. Dabei präsentierten die Musiker auch zahlreiche Weihnachtslieder.

10.12.2017

Die Stadt Hemmingen hat den Bürgersaal im Rathaus modernisiert – und dabei finanzkräftige Hilfe der Hemminger Vereine und der Leine-VHS bekommen. Am Freitag wurde ein neuer Beamter mit größerer Leinwand in Betrieb genommen.

10.12.2017