Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Feuer bricht im Hotel Apex aus
Umland Hemmingen Nachrichten Feuer bricht im Hotel Apex aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:34 24.05.2018
Zum Brand im Hotel Apex wurden vier Ortsfeuerwehren alarmiert.
Zum Brand im Hotel Apex wurden vier Ortsfeuerwehren alarmiert. Quelle: Christian Elsner
Anzeige
Hemmingen-Westerfeld

Ein Feuer ist am Montagabend im „Hotel Apex“ (ehemals „Roter Hahn“) in Hemmingen-Westerfeld ausgebrochen. Die Ursache ist noch nicht bekannt. Verletzt wurde offenbar niemand. Gegen 21 Uhr lief der Einsatz noch, die Weetzener Landstraße war noch gesperrt.

Offenbar war das Feuer im Erdgeschoss ausgebrochen. Nach der Alarmierung gegen 19.13 Uhr rückten die Ortsfeuerwehren Hemmingen-Westerfeld, Devese, Arnum und Wilkenburg mit insgesamt 75 Einsatzkräften aus. Als die ersten Feuerwehrleute das Hotel an der Ecke Göttinger Landstraße/Weetzener Landstraße sahen sie schwarze Rauchwolken aufsteigen.

Zum Brand im Hotel Apex wurden vier Ortsfeuerwehren alarmiert. Quelle: Christian Elsner

Alle Angestellten und Gäste hatten das Gebäude verlassen und standen vor dem Hotel. Dennoch durchsuchten die Feuerwehrleute unter schwerem Atemschutz alle Räume. „Parallel lief die Brandbekämpfung“, sagte Hemmingens Stadtfeuerwehrsprecher Lennart Fieguth.

Die Feuerwehrtechnische Zentrale war ebenfalls vor Ort, um die Geräte auszuwechseln. Die Ermittlungen zur Brandursache hat der Kriminal Dauerdienst übernommen.

Von Kim Gallop

21.05.2018
21.05.2018