Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Kein Unterricht im Container
Umland Hemmingen Nachrichten Kein Unterricht im Container
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 24.02.2018
Auf dem Lehrerparkplatz der Grundschule Hiddestorf wäre Platz für einen Container gewesen. Quelle: Andreas Zimmer
Anzeige
Hemmingen

 An der Grundschule Hiddestorf werden keine Kinder in einem Container als Klassenraum unterrichtet. Eine zweite 1. Klasse ist nach Angaben der Stadtverwaltung nicht genehmigt worden.

Schulleiterin Heike Kopp hatte bereits in einer Sitzung des Fachausschusses angedeutet: „Ich würde gern eine zweite 1. Klasse aufmachen, aber es fehlen Lehrer.“ Im August 2018 soll die offenen Ganztagsgrundschule im Stadtgebiet beginnen. In Hiddestorf wurde aus Platzgründen überlegt einen Container auf dem Lehrerparkplatz aufzustellen. 

Anzeige

Die Auswertung einer ersten Elternumfrage - die verbindlichen Anmeldungen sind erst im April und Mai – hat folgende Zahlen ergeben: In der Grundschule Arnum wollen die Eltern 211 Kinder (76 Prozent) für das neue Angebot anmelden, in Hemmingen-Westerfeld 158 (71 Prozent) und in Hiddestorf 65 (83 Prozent). 577 der fast 700 Fragebogen kamen zurück. 

Von Andreas Zimmer