Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Stadtbahnpläne sind geändert
Umland Hemmingen Nachrichten Stadtbahnpläne sind geändert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 11.03.2015
Von Andreas Zimmer
Die Computersimulation zeigt die Stadtbahn zwischen dem Kirchdamm und der Weetzener Landstraße.
Die Computersimulation zeigt die Stadtbahn zwischen dem Kirchdamm und der Weetzener Landstraße. Quelle: Infra
Anzeige
Hemmingen

Martin Vey ist Betriebsleiter Bau bei der Infrastrukturgesellschaft (Infra) Region Hannover. Er erläuterte auf Anfrage dieser Zeitung, dass die weitere Auslegung das Planfeststellungsverfahren nicht wesentlich verzögern werde. Die Infra geht weiterhin davon aus, dass es vermutlich Ende dieses Jahres endet.

Einwendungen von Anwohnern hatten Vey zufolge bewirkt, dass die Pläne geändert und neue Lärmschutzberechnungen gemacht wurden. An der Haltestelle Zentrum, also in Höhe Kirchdamm, seien auf der Strecke aus Richtung Saarstraße bisher zwei Fahrstreifen geplant gewesen. Dabei bleibe es, allerdings werde es keine eigene Linksabbiegerspur für Autofahrer mehr geben, sondern auf diese werden nun Gleise für die Stadtbahn verlegt. Deswegen müsste weniger Fläche von Anwohnern gekauft werden, die kritisieren, dass die Stadtbahn nach den bisherigen Plänen zu nah an ihre Häuser rückt.

Hätte das vorhergesehen werden können? „Man versucht im Vorfeld alles abzuwägen, aber komplett wird es immer erst im Kontakt mit den Bürgern“, sagte Vey.

Der genaue Zeitraum der Auslegung stehe noch nicht fest. Beginn sei vermutlich nach den Osterferien, also Mitte April. Die Pläne liegen wie im Juni und Juli 2014 vier Wochen bei der Stadt Hemmingen und bei der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr aus. In dieser Zeit und noch zwei Wochen danach sind laut Vey Einwendungen möglich. Der Erörterungstermin solle noch vor den Sommerferien sein. Diese beginnen am 23. Juli.

Bei der Stadtbahnverlängerung dreht es sich um den 1800 Meter langen Abschnitt südlich der Saarstraße bis südlich der Weetzener Landstraße. Die Gleise verlaufen erst in Mittellage, im Süden der Weetzener Landstraße seitlich.

Mehr zum Thema

Nach jahrelanger Diskussion sind die Chancen für einen baldigen Baubeginn von Ortsumgehung und Stadtbahn in Hemmingen in der Region Hannover gestiegen. Das hat der Verkehrsdezernent der Region, Ulf-Birger Franz, am Dienstag mitgeteilt.

19.04.2011

Bis Ende dieses Jahrzehnts soll Hemmingen-Westerfeld an die Stadtbahn angebunden sein. Ab Montag liegen die Pläne öffentlich aus.

Andreas Zimmer 13.06.2014

Eine ganze Reihe von Änderungswünschen zum Nahverkehrsplan der Region haben die Pattenser Ratsparteien angemeldet. Sie reichen von mehr Fahrradabstellplätzen an Haltestellen bis zu einer Verlängerung der Stadtbahn bis Pattensen.

Thomas Böger 08.11.2014
08.03.2015
Andreas Zimmer 06.03.2015
Andreas Zimmer 05.03.2015